Zum Inhalt springen

ITF

Triple für Hiesmair/Stabauer

Die Schülerinnen holten beim dritten von drei ITF-Jugendweltranglistenturnieren in Nairobi wie in den Wochen zuvor den Sieg.

Drittes Turnier, dritter Streich. Die beiden Schülerinnen des BORG für Leistungssportler in Linz, Johanna Hiesmair (ATSV Steyr) und Theresa Stabauer (USC Attergau), holten sich beim dritten von drei ITF-Jugendweltranglistenturnieren in Nairobi wie in den beiden Wochen zuvor den Sieg.

Die Österreichischen Meisterinnen im Mädchen-Doppel besiegten im Finale die japanisch-indische Paarung Umeda/Sawant mit 6:1, 7:5. Im zweiten Satz lagen die Oberösterreicherinnen bereits 1:4 und Entscheidungspunkt und 3:5 zurück.

Die härteste Gegenwehr erhielten Johanna und Theresa bereits im Viertelfinale von den topgesetzten Tunesierinnen Heni/Rassil, welche sie zum dritten Male in drei Woche bezwangen - dieses Mal knapp mit 6:4, 7:5.

Es war dies bereits der vierte gemeinsame Doppel-Titel auf der ITF-Junior-Tour, für Johanna bereits der fünfte in diesem Jahr.

Top Themen der Redaktion

Kids & Jugend

Positive Nachricht für Jugendliche in ÖTV-Ranglisten

Der ÖTV und seine Landesverbände konnten beim Ministerium erwirken, dass alle Jugendlichen der Altersklasse U12 - U18, die in der ÖTV-Rangliste vom 2. Dezember aufscheinen, ab Samstag, 4. Dezember 2021, in der Halle trainieren dürfen.

JURA Gewinnspiel

Kaffeeliebhaber aufgepasst! Jetzt hast du die Chance, Kaffeepakete deiner Wahl von JURA zu gewinnen.

Verbands-Info

Ein Großer der Tennisszene dankt ab

Peter Nader, der seit den 1970er-Jahren fixer Bestandteil der Tennis-Community in Österreich war, beendet die Mitgliedschaft im Seniorenkomitee der ITF und bei Tennis Europe und setzt sich zur Ruhe. Ein großes Dankeschön für den unermüdlichen…