Zum Inhalt springen

Kids & Jugend

Triumph für Rothensteiner

Die Niederösterreicherin Liel Rothensteiner gewinnt beim ITF-Turnier in Güssing den ersten Titel in der Altersklasse U18.

Tolle Leistungen der österreichischen Spielerinnen beim ITF U18-Turnier in Güssing. Liel Rothensteiner holte den Turniersieg, im Endspiel setzte sich die Niederösterreicherin gegen die top-gesetzte Petja Drame aus Slowenien durch. Zuvor hatte Rothensteiner auch die Nr. 2 aus dem Bewerb genommen.

Ebenfalls stark: Alexandra Zimmer, die sich Drame erst im Semifinale mit 6:7, 4:6 geschlagen geben musste. Auch im Doppel schaffte sie den Sprung ins Halbfinale.

ERGEBNISSE

Top Themen der Redaktion

Sehnsucht nach dem Süden

Tennis in Kärnten: Attraktive Packages, Saison von April bis Oktober, warme Badeseen und köstliche Alpe-Adria-Kulinarik

Rollstuhltennis

Aufschlag fürs Finale

Das österreichische Team spielt in Portugal um die Qualifikation für das Finalturnier mit den weltbesten Nationen.

ITF

Nächstes Top-Event für die Top-Jugendlichen

Nach den VARTA Open in Oberpullendorf messen sich die österreichischen U18-HoffnungsträgerInnen diese Woche bei der 41. International Spring Bowl in Tribuswinkel mit der internationalen Konkurrenz.