Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Neue Frauenreferentin im ÖTV

Die Juristin Dr. Stephanie Bonner übernimmt von Lucy Schwab ein wichtiges Referat im Österreichischen Tennisverband.


Dr. Stephanie Bonner ist neue Frauenreferentin im ÖTV. Die selbständige Rechtsanwältin aus Mödling ist beruflich auf die Bereiche Arbeitsrecht, Sportrecht, Vereinsrecht, Schadenersatz- und Haftungsrecht sowie Familienrecht spezialisiert. Zudem ist sie Vortragende des Universitätslehrgangs Sportrecht an der Donau-Universität Krems sowie Lehrbeauftragte der FH Wien der WKW für Arbeits- und Sozialrecht. Stephanie Bonner ist seit früher Jugend leidenschaftliche Tennisspielerin und war neben dem Jusstudium als staatlich geprüfte Tennislehrerin im Nachwuchsbereich tätig.

FRAUENREFERAT

Top Themen der Redaktion

Davis Cup

Der Daviscup im neuen Gesicht

Revolution im prestigeträchtigsten Mannschaftsbewerb des Welttennis: Ab 2019 spielen 18 Teams in der Weltgruppe in einem Finalturnier den Champion aus. Für die nationalen Verbände wird fortan mehr Geld ausgeschüttet.

Kids & Jugend

Talenteschau in Dornbirn

In der kommenden Woche finden in den Altersklassen U12, U14 und U16 die Österreichischen Jugendmeisterschaften statt. In Vorarlberg werden rund 220 Nachwuchsspielerinnen und -spieler aus allen neun Landesverbänden erwartet.

ATP

Thiem muss in Cincinnati w.o. geben

Aufgrund einer Virusinfektion sagte der 24-jährige Niederösterreicher die Teilnahme am Masters-1000-Turnier kurzfristig ab. Der Start bei den US Open scheint nicht gefährdet.