Zum Inhalt springen

Kids & JugendITF

Rothensteiner/Plihal: Sieg in Erlaa

Beim internationalen ITF Kat. 5 U18-Turnier waren Liel Rothensteiner (NÖTV) und Nina Plihal (KTV) nicht zu schlagen.

Doppel-Turniersieg beim ITF U18-Turnier in Erlaa! Die Niederösterreicherin Liel Rothensteiner und die Kärntnerin Nina Plihal setzten sich im Endspiel gegen die Slowakinnen Cilekovoa/Cubonova mit 7:5, 6:4 durch.

Ein großes Dankeschön geht an den ÖTV und Sportkoordinatorin Marion Maruska, die die Siegerehrung vornahm. Und an das Veranstalter-Team in Erlaa rund um Bernd Bleier - es war eine tolle Möglichkeit für die Youngsters, internationale Erfahrungen und Punkte zu sammeln.

Top Themen der Redaktion

ATP

Miedler und Erler sensationell im Kitz-Finale

Zwei Österreicher sind beim Generali Open am Samstag im Endspiel zu bewundern - das Doppel Lucas Miedler (links) und Alexander Erler gewann wie schon im Viertelfinale im Match-Tiebreak.

Kooperationen

Sportradar ist neuer ÖTV-Partner

Der ÖTV hat mit Sportradar Integrity Services – einem globalen Anbieter von Sportintegritätslösungen – einen zweijährigen Vertrag zur Überwachung zahlreicher ÖTV-Turniere unterzeichnet.

ATP

Erster Auftritt auf der Tour, erster Sieg

Der Tiroler Alexander Erler sorgte in Runde 1 gegen Alcaraz für die große Überraschung beim Generali Open in Kitzbühel, im Achtelfinale lief es weniger gut. Dennis Novak und Lukas Neumayer sind zum Auftakt ausgeschieden.