Zum Inhalt springen

ITF

Haggerty bleibt Präsident

Der US-Amerikaner wurde in Lissabon im ersten Wahlgang bestätigt und bleibt weitere vier Jahre Präsident der ITF.

Der 62-jährige Amerikaner David Haggerty wurde am Freitag in seinem Amt als Präsident des Tennis-Weltverbandes ITF (International Tennis Federation) bestätigt. Die Delegierten der ITF-Generalversammlung verschafften Haggerty bereits im ersten Wahlgang in Lissabon eine absolute Mehrheit der Stimmen. Haggerty erhielt 259 von 428 Stimmen, also rund 60 Prozent. Der Inder Anil Khanna erhielt 93 Stimmen, der Ire Dave Miley 46 Stimmen und der Tscheche Ivo Kaderka 30 Stimmen. 

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Hallo und herzlich willkommen bei den ÖTV NEWS!

Diesmal geht es um den Daviscup, das Bundesliga-Finale beim WAC, den erfolgrechen ÖTV-Nachwuchs, das Upper Austria Ladies Linz und Erste Bank Open sowie um ein kurzes Update zur Reorganisation und Zukunft im ÖTV.

Wochenvorschau

Kalenderwoche 42: Wer? Wann? Wo?

In Seefeld treffen sich Österreichs Talente für ein internationales Nachwuchsturnier, darunter Anna-Lena Ebster.

WTA

Eine 15-Jährige gewinnt in Linz

Die US-Amerikanerin Coco Gauff holte bei den „Upper Austria Ladies Linz 2019“ den ersten Titel auf der WTA-Tour. Die Österreicherin Barbara Haas erreichte das Doppel-Finale.