Zum Inhalt springen

ATP

Doppel-Turniersieg für Kopp

David Pichler hat in Ystad außerdem die Chance auf den Einzeltitel.

©GEPA pictures

Schöner Erfolg für Sandro Kopp in Schweden: Beim 25.000-Dollar-Event in Ystad gewann der 22-jährige Tiroler mit seinem Seefelder Trainingspartner Mick Veldheer aus den Niederlanden den Doppeltitel. Nach dem Halbfinalsieg über die burgenländisch-italienische Paarung David Pichler und Luigi Sorrentino wurde das Finale gegen den Australier Ethan Cook und den Bulgarier Leonid Sheyngezikht zur klaren Zwei-Satz-Angelegenheit. Für Kopp ist es der vierte Doppel-Karrieretriumph nach Villach, Telfs und Innsbruck, alle in diesem Jahr.

Im Einzel hat Pichler nach einem eindrucksvollen Siegeslauf die Chance auf seinen bisher größten Titel im Einzel. Die aktuelle Nummer 610 der Welt trifft im Finale am Sonntag auf den Franzosen Mathys Erhard (ATP 445).

Alle Ergebnisse aus Ystad.

Top Themen der Redaktion

Wochenvorschau

26. September - 2. Oktober 2022

Kalenderwoche 39/2022: Wer? Wann? Wo?

Mit Julia Grabher knackte zuletzt nach fast acht Jahren wieder eine Österreicherin die Top 100 der WTA.