Zum Inhalt springen

Kids & Jugend

Bundesfinale MM U15

In Wolfsberg sicherte sich bei den Mädchen der TSV Raiba Hall den Titel, bei den Burschen war der SC Hakoah eine Klasse für sich.

Der TC Neudau veranstaltete vom 8. bis 11. Oktober in der Tennishalle Auen (Wolfsberg) zum zweiten Mal in Folge die Österreichischen U15-Mannschaftsmeisterschaften.

Mädchen U15
Im vergangenen Jahr hatte es im Finale für den TSV Raiba Hall ganz knapp nicht für den Sieg gereicht und die Mädchen gingen trotz Matchballs im Finale als Vize-Staatsmeister vom Platz. Heuer legten die Hallerinnen Lea Erenda, Julia Moser, Christina Geisler und Sherin Pejkovic einen drauf und spielten sich souverän ohne Matchverlust ins Finale, das sie mit 2:1 gegen den CTP Pötzleinsdorf aus Wien gewannen.

ERGEBNISSE

Burschen U15
Der SC Hakoah mit Lenny Petit, Vuk Jovanovic, Philipp Jerkovic und Nemanja Ristanovic war in Wolfsberg eine Klasse für sich. Im Finale trafen die Wiener auf den UTC Mistelbach. Hier sollte erst das Doppel zwischen Lenny Petit / Vuk Jovanovic und Elias Trausmuth / Florian Fröhlich die Entscheidung bringen - 6:4, 6:4.

ERGEBNISSE

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Das neue ÖTV-Präsidium stellt sich vor

Magnus Brunner wurde zum Präsidenten des Österreichischen Tennisverbandes gewählt. Vizepräsidenten sind fortan Elke Romauch, Martin Ohneberg und Georg Blumauer. Jürgen Melzer wird sportlicher Leiter.

ATP

Jurij Rodionov glänzt gegen die Nummer 12 der Welt

Der 21-jährige Niederösterreicher schlägt in der 1. Runde der Erste Bank Open in der Wiener Stadthalle den Kanadier Shapovalov 6:4, 7:5. Dennis Novak vergibt gegen Anderson drei Matchbälle und scheidet aus.

Wochenvorschau

26. Oktober - 1. November 2020

Kalenderwoche 44: Wer? Wann? Wo?

Ganz Österreich blickt in dieser Woche auf Dominic Thiems Auftritt in Wien.