Zum Inhalt springen

Das Senioren-Referat überwacht den Spielbetrieb bei Senioren-Turnieren, organisiert nationale Veranstaltungen und sorgt sich um die Administration und Entsendung zu nationalen und internationalen Veranstaltungen.


Titel-Garant Peter Pokorny ©ITF

38th Super-Seniors World Individual Championships 2018

Bei der diesjährigen WM der Super Seniors in Umag (CRO), die von 22.-29. September ausgetragen wurde, konnten unsere ÖTV-Spieler wieder tolle Erfolge erringen.

  • Peter Pokorny
    Weltmeister-Titel Herren-Einzel 75
    Weltmeister-Titel Herren-Doppel 75 mit Ed Sasker (NED)
    2. Platz Mixed-Doppel 75
  • Alex Haupt-Buchenrode & Harald Hellmonseder
    2. Platz Herren-Doppel 65
  • Josef Szylkiewicz
    2. Platz Herren-Doppel 80 mit Andreas Seeholzer (GER)

Wir gratulieren herzlichst!


v.l.: Kovacka Petr, Kaiser Gerry, Bräuer Michel, Apollonio Robert, Plamberger Udo und Teambetreuer Huber Manfred

TC St. Valentin überrascht bei der Team EM und wird bei den Senioren 45+ VIZE-EUROPAMEISTER !!!

Nach klaren Siegen gegen den russischen, belgischen und französischen Meister musste sich das Team des TC St. Valentin in La Manga (Spanien) nur dem dt.Meister Remscheidt knapp mit 2:3 geschlagen geben!

Wir gratulieren!


Weltmeister-Titel für Herren 75

Bei den von 16.-22. September 2018 in Umag stattgefundenen ITF Super-Seniors Team Championships konnten Peter Pokorny, Alfred Schwab, Richard Salzmann und Karlheinz Schick triumphieren.

Der zig-fache Welt- und Europameister Peter Pokorny, Alfred Schwab (Kapitän) Karlheinz Schick und Richard Salzmann bildeten das österreichische Team im sogenannten Bitsy Grant Cup für Herren 75.

Nach Vorrunden-Siegen gegen die Türkei (3:0) und Norwegen (3:0) setzten sich die 4 Österreicher in der KO-Finalrunde nach einem Freilos in der ersten Runde im Semifinale gegen die Niederlande mit 2:0 durch und konnten dann nach hartem Kampf im Finale die USA mit 2:1 besiegen. 

Wir freuen uns sehr über diesen tollen Erfolg und gratulieren herzlichst!

Weitere Ergebnisse Österreichischer Mannschaften

Herren 65:

  • Platzierung: Rang 2 unter 23 Mannschaften
  • Spieler: HELLMONSEDER Harald, ASEN Max, HAUPT-BUCHENRODE Alex, POTUTSCHNIG Wolfgang

Damen 70: 

  • Platzierung: Rang 11 unter 14 Mannschaften
  • Spielerinnen: TOTH Heiderose, STEFANOFSKY, Walpurga, PASSEGGER, Margot

Herren 70:

  • Platzierung: Rang 6 unter 24 Mannschaften
  • Spieler: FLAGEL Helmut, THALER Gerhard, KREUZHUBER Klaus, PIFREMENT Hans

v.l.hinten: Organisatoren mit Siegern vom Badener AC; vorne sitzend: Finalist BMTC

ÖSTERREICHISCHE MANNSCHAFTSMEISTERSCHAFT 2018 - HERREN 75 powered by Transdaubia

Diesmal nahmen an der Veranstaltung sechs Mannschaften teil. Es wurde in zwei Gruppen zu je drei Mannschaften jeder gegen jeden gespielt. Mit Beginn am Dienstag um 13:00 Uhr. Nach Beendigung der ersten beiden Spiele, gings um 19:30 Uhr ab in den Warmbaderhof, in welchem ein Galaempfang, gesponsert von Transdanubia, stattfand. Die Teilnehmer nahmen das Begrüßungsgeschenk in Empfang, probierten die Tennisleibchen und genossen nach den Eröffnungsworten von KTV Präsident Hugo Fürstler, die kulinarischen Köstlichkeiten der Haubenküche.

Es folgten zwei - vom Schönwetter geprägt - überaus spannende Wettkampf-tage. Der Mittwochabend stand im Zeichen des KTV, welcher zum Grillabend auf der Tennisanlage einlud.

Das Finalspiel am Freitag war an Spannung nicht zu überbieten. Nach zwei Einzeln stand es eins beide und das Single zwischen Ebner und Pürstinger war vorentscheidend. Pürstinger der für BMTC spielte gewann den ersten Satz und fühlte sich schon als Sieger. Ebner drehte die Partie und holte den so wichtigen zweiten Punkt für den Badener AC.

BMTC und der Badener AC gewannen je ein Doppel und somit stand der Badener AC als Österreichischer Mannschaftsmeister Herren 75 plus fest.

Nach der anschließenden Siegerehrung mit Trophäenübergabe bedankten sich die Spieler, Funktionäre, der KTV Vize Präsident Walter Penker und der ÖTV-Senioren Referent bei der Turnierleitung, beim Hausherrn und vor allem bei der großzügigen Unterstützung von Transdanubia. Ohne einen solchen Gönner wie Franz Grad, könnte eine solche Veranstaltung nicht durchgeführt werden. Alle Beteiligten hoffen auf ein Wiedersehen im kommenden Jahr.


Individuals-WM der Seniors (18.-25.8.2018 - Ulm/Neu-Ulm)

Österreich hat eine Weltmeisterin

Bei den 38. ITF Seniors World Championships in Ulm konnte Ingrid Resch den Weltmeistertitel in der Altersklasse 55+ holen. Nachdem die als Nr. 8 gesetzte Grazerin im Semifinale die Nr. 2 des Turniers bezwungen hatte, gewann sie das Finale souverän mit 7:5, 6:0 gegen die die Deutsche Kerstin Garcia. Im Mixed erreichte Resch mit dem Niederösterreicher Hannes Lienbacher (erreichte im Single das Semifinale) das Endspiel und eroberte Silber.

Team-Weltmeisterschaften der Senioren 2018

Von 12. bis 18. August fanden die 2018 ITF SENIORS WORLD TEAM CHAMPIONSHIPS
in Ulm/Neu-Ulm (GER) statt. Untenstehend die Ergebnisse der österreichischen Teams.

Maria Esther Bueno Cup (Damen 50)

Die Damen 50 belegten den 7. Platz unter insgesamt 19 Nationen.

Unsere Spielerinnen:

  • HASLGRUBER Sylvia
  • HEKELE Sabine
  • DANZINGER Petra

Maureen Connolly Cup (Damen 55)

Die Damen 55 belegten den 11. Platz unter insgesamt 17 Nationen.

Unsere Spielerinnen:

  • RESCH Ingrid
  • MARTINZ Heidrun
  • AMANN Sabine
  • PASZEK Francoise

Alice Marble Cup (Damen 60)

Die Damen 60 belegten den 7. Platz unter insgesamt 15 Nationen.

Unsere Spielerinnen:

  • WOLTSCHE Roswitha
  • BRUGGRABER Hildegard
  • SCHNEIDER Guste
  • KOEGL Marina

Fred Perry Cup (Herren 50)

Die Herren 50 belegten den 9. Platz unter insgesamt 23 Nationen.

Unsere Spieler:

  • KAISER Gerald
  • WOISETSCHLÄGER Günther
  • PFANN Alexander
  • HAUSKA Hans

Austria Cup (Herren 55)

Die Herren 55 belegten den 5. Platz unter insgesamt 22 Nationen.

Unsere Spieler:

  • LIENBACHER Hannes
  • PANSY Karl
  • KÖPF Andreas

Von Cramm Cup (Herren 60)

Die Herren 60 belegten den 12. Platz unter insgesamt 23 Nationen.

Unsere Spieler:

  • HAUPT-BUCHENRODE Alex
  • RIEDERER Herbert
  • HEBENSTREIT Christian
  • ZISCHKA Johannes

Weitere Eindrücke ...


Auszeichnung für Hannes Lienbacher

Der Oberösterreicher Hannes Lienbacher wurde für seine überragenden Leistungen in der Altersklasse Herren 55 von Tennis Europe zum "Player of the Year 2107" ausgezeichnet. ÖTV-Seniorenreferent Alfred Schwab hatte die Ehre, ihm die Urkunde im Rahmen der WM in Ulm überreichen zu dürfen.

Wir gratulieren herzlichst!


Tolle Erfolge für Österreichs Senioren in Bordeaux

Beim 8th ITF Senior Primrose Bordeaux von 16. - 22. Juli 2018 (ITF Grade A) konnten sich unsere Aushängeschilder in insgesamt 6 Bewerben in die Siegerliste eintragen! 

Hannes LIENBACHER (HE 55), Michael MALDONER (HE 60), Max ASEN (HE 65) und Peter POKORNY (HE 75) waren im Einzel erfolgreich, Max ASEN (mit dem Franzosen Bruno RENOULT; HD 65) sowie die Paarung Ulrike MATTANOVICH / Barbara SCHEUCH (DD 45) holten sich Siegerpreise im Doppel.

Wir gratulieren herzlich!


Ergebnisdienst - Österreichische TurniersiegerInnen

30. September - 6. Oktober 2018 | Capdepera, Spain | ITF Grade A
zur Turnier-Website

SiegerIn

Bewerb  

Hannes LIENBACHERHerren-Einzel 55
Manfred HUNDSTORFER / Hannes LIENBACHERHerren-Doppel 55

 

 

22. - 29. September 2018 | Umag, Croatia | WM
zur Turnier-Website

SiegerIn

Bewerb  

Peter POKORNYHerren-Einzel 75
Peter POKORNY / Ed SASKER (NED)Herren-Doppel 75

 

 

27. August - 1. September 2018 | Keszthely, Balatonpart, Hungary | ITF Grade A
zur Turnier-Website

SiegerIn

Bewerb  

Karl PANSYHerren-Einzel 55
Herbert RIEDERERHerren-Einzel 60
Peter POKORNYHerren-Einzel 75
Elfriede LÖSCHERDamen-Einzel 60
Peter POKORNY / Dumitru-Titus MIHALACHE (ROU)Herren-Doppel 75
Hildegard BRUGGRABER / Nick LEE (GBR)Mixed-Doppel 60

 

 

13. - 18. August 2018 | Rottach-Egern, Germany | ITF Grade 1
zur Turnier-Website

SiegerIn

Bewerb  

Michael MALDONERHerren-Einzel 60
Peter POKORNYHerren-Einzel 75
Michael MALDONER / Bruno RENOULT (FRA)Herren-Doppel 55
Max SCHWELBERGER / Ajs CHHATWAL (USA)Herren-Doppel 65
Fritz PATTERER / Peter POKORNYHerren-Doppel 75
Josef SZYLKIEWICZ / Andreas SEEHOLZER (GER)Herren-Doppel 80
Elfriede LOESCHER / Sylvia SINGERDamen-Doppel 60

 

 

6. - 12. August 2018 | Klosters, Switzerland | ITF Grade A
zur Turnier-Website

SiegerIn

Bewerb  

Clemens WEINHANDLHerren-Einzel 45
Hannes LIENBACHERHerren-Einzel 55
Michael MALDONERHerren-Einzel 60
Hannes LIENBACHER / Michael MALDONERHerren-Doppel 50

 

 

30. Juli - 5. August 2018 | Hanko, Finland | ITF Grade A
zur Turnier-Website

SiegerIn

Bewerb  

Petra DANZINGER / Valdone POVILIONIENE (LTU)Damen-Doppel 50

 

 

21. - 26. Juli 2018 | Jurmala, Latvia | ITF Grade 1
zur Turnier-Website

SiegerIn

Bewerb  

Johannes MUEHLENBURG / Antonio CLAUDI (ITA)Herren-Doppel 70
Dagmar SPERNEDER / Kerry BALLARD (AUS)Damen-Doppel 65

16. - 22. Juli 2018 | Bordeaux, France | ITF Grade A
zur Turnier-Website

SiegerIn

Bewerb  

Hannes LIENBACHER Herren-Einzel 55
Michael MALDONERHerren-Einzel 60
Max ASENHerren-Einzel 65
Peter POKORNYHerren-Einzel 75
Max ASEN / Bruno RENOULT (FRA)Herren-Doppel 65
Ulrike MATTANOVICH / Barbara SCHEUCHDamen-Doppel 45

9. - 14. Juli 2018 | Barcelona, Spain | ITF Grade A
zur Turnier-Website

SiegerIn

Bewerb  

Peter POKORNYHerren-Einzel 75
Dagmar SPERNEDER / Frits RAIJMAKERS (NED)Mixed-Doppel 60

2. - 8. Juli 2018 | Gdynia, Poland | ITF Grade 1
zur Turnier-Website

SiegerIn

Bewerb  

Karl PANSY Herren-Einzel 55
Andreas KÖPF / Karl PANSYHerren-Doppel 55
Ulrike MATTANOVICH / Barbara SCHEUCHDamen-Doppel 45

2. - 8. Juli 2018 | Essen, Germany | ITF Grade A
zur Turnier-Website

SiegerIn

Bewerb  

Peter POKORNYHerren-Einzel 75

11. - 16. Juni 2018 | Antalya, Türkei | ITF Grade RC1
zur Turnier-Website

SiegerIn

Bewerb  

Clemens WEINHANDL Herren-Einzel 45
Max ASENHerren-Einzel 65
Harald HELLMONSEDER / Josef BAUMGARTNER (GER)Herren-Doppel 65
Max ASEN / Heidi EISTERLEHNER (GER)Mixed-Doppel 60

4. - 9. Juni 2018 | Pörtschach, Österreich | ITF Grade A
zur Turnier-Website

SiegerIn

Bewerb  

Lucie SCHWABDamen-Einzel 50
Clemens WEINHANDL Herren-Einzel 45
Michael MALDONERHerren-Einzel 60
Peter POKORNYHerren-Einzel 75
Franz HAINKAHerren-Einzel 85
Alex HAUPT-BUCHENRODE / Harald HELLMONSEDERHerren-Doppel 65
Helmut FLAGEL / Gerhard THALERHerren-Doppel 70
Peter POKORNY / Dumitru-Titus MIHALACHE (ROU) Herren-Doppel 75
Hildegard BRUGGRABER / Roswitha WOLTSCHE Damen-Doppel 60
Hildegard BRUGGRABER / Nick LEE (GBR)Mixed-Doppel 60
Werner GRATZER / Margot PASSEGGERMixed-Doppel 70
Peter POKORNY / Jill TAYLOR (AUS)Mixed-Doppel 75

11. - 19. Mai 2018 | Cervia Milano-Marittima, Italy | ITF Grade A
zur Turnier-Website

SiegerIn

Bewerb  

Helmut FLAGEL / Bernd LORBER Herren-Doppel 60
Helmut FLAGEL / Chris ORNSTIEN (GBR) Herren-Doppel 70

 

 

14. - 22. April 2018 | Alassio, Italy | ITF Grade 1
zur Turnier-Website

SiegerIn

Bewerb  

Michael MALDONER Herren-Einzel 60
Hannes LIENBACHER / Michael MALDONER Herren-Doppel 60

 

 

9. - 14. April 2018 | Manavgat, Turkey | ITF Grade A
zur Turnier-Website

SiegerIn

Bewerb  

Peter POKORNY Herren-Einzel 75
Peter POKORNY / Dumitru-Titus MIHALACHE (ROU) Herren-Doppel 75
Margit DECHEL / Isabella GRIESBAUM (GER) Damen-Doppel 55
Luise MOSER / Barbara VON ENDE (GER)Damen-Doppel 65
Manfred HUNDSTORFER / Liselot PRECHTEL (NED)Mixed-Doppel 55
Peter POKORNY / Renate EICHMANN (GER)Mixed-Doppel 75

 

 

12. - 22. März 2018 | Menton, France | ITF Grade 1
zur Turnier-Website

SiegerIn

Bewerb  

Hannes LIENBACHER Herren-Einzel 55
Gerhard THALER / Bruce BARRETT (USA) Herren-Doppel 70

 

 

5. - 11. Februar 2018 | Colony Competition Club/TENNIS-POINT | ÖTV Kat. I
zur Turnier-Website

SiegerIn

Bewerb  

Denise Greilinger (Union Woerle Henndorf / STV)Damen-Einzel 35
Waltraud Gössler (SV Post Graz / STTV)Damen-Einzel 45
Heidrun Martinz (ThomasTennistreff Ma.Lanzendorf / NÖTV)Damen-Einzel 55
Sabine Bernegger (Hietzinger TV / WTV)Damen-Einzel 60
Renate Haubner (KLC / KTV)Damen-Einzel 65
Niki Petschnig (Sportunion Klagenfurt / KTV)Herren-Einzel 35
Sebastian Fisar (Heeres TC / WTV)Herren-Einzel 40
Clemens Weinhandl (UTC Sportstadt Oberwart / BTV)Herren-Einzel 45
Gerald Kaiser (TC Tulln / NÖTV)Herren-Einzel 50
Manfred Hundstorfer (BMTC-Brühl Mödlinger TC / NÖTV)Herren-Einzel 55
Karl Scheidl (Colony/TENNIS-POINT / WTV)Herren-Einzel 60
Alexander Haupt-Buchenrode (ASV Pressbaum / NÖTV)Herren-Einzel 65
Alfred Tesar (Schwechater TC / NÖTV)Herren-Einzel 70
Karl-Heinz Schick (TC JUFA Fürstenfeld / STTV)Herren-Einzel 75
Helga Fitzinger / Angelika HattingerDamen-Doppel 45
Margit Dechel / Sabine BerneggerDamen-Doppel 55
Stefano Cotugno / Martin RührlHerren-Doppel 45
Michael Paleczek / Heinz MayerHerren-Doppel 55
Harald Hellmonseder / Alexander Haupt-BuchenrodeHerren-Doppel 65
Michael Beckerhinn / Egon SattlerHerren-Doppel 75

 

 

Kontakt

Name: Alfred Schwab 
Funktion: ÖTV-Seniorenreferent 
Telefon: +43 664 450 06 19 
Mail senden

Senioren-Referenten in den Landesverbänden

Mag. Peter Dopler

Telefon: 0664 926 22 34
Mail senden

Franz Sleik

Telefon: 0650 930 45 07
Mail senden

Alois Posch

Telefon: 01 865 95 92
Mail senden

Harald Stöglehner

Telefon: 0676 814 24 715
Mail senden

Günter Schwarzl

Telefon: 0664 637 67 86
Mail senden

Damen:
Mag. Ingrid Rumpf 

Telefon: 0650 462 07 91
Mail senden


Herren:
Walter Saria

Telefon: 0676 866 640 77
Mail senden 

Damen:
Petra Gratt 

Telefon: 0664 428 21 88
Mail senden


Herren:
Martin Weberberger MSc 

Telefon: 0699 50 74 110
Mail senden

Helmut Aichholzer

Telefon: 0664 184 71 11
Mail senden

Martin Höfling

Telefon: 0681 103 506 25
Mail senden