Zum Inhalt springen

Im für die Tenniszukunft wichtigsten Referat wird bei der Koordinierung und Vergabe von Jugendturnieren mitgearbeitet, werden die Jugendranglisten erstellt sowie Anliegen der Landesverbände bearbeitet.

Die heimische Jugendarbeit erstreckt sich grundsätzlich über drei Ebenen und sollte eine Pyramide darstellen: Nationale Ebene (Spitze der Pyramide), die ÖTV-Jugendkader und das Leistungszentrum Südstadt. Der ÖTV hat zudem eine eigene Website (http://www.kidstennis.at), die sich ausschließlich an Kids richtet. Auf Regionalebene ist das Ziel, je nach Bedarf der jeweiligen Ebene und in Kooperation mit den Landesverbänden und den regionalen Betreuern, den Tennissport ab dem Kindesalter zu fördern, zu unterstützen und die benötigten Strukturen für eine positive Entwicklung unseres Nachwuchses zu schaffen.

Kernstück im ÖTV
Von der Spitze dieser Pyramide abwärts werden in Sitzungen mit den jeweiligen Kompetenzträgern Visionen besprochen, Konzepte erarbeitet und Strukturverbesserungen vorbereitet und ein Maßnahmenkatalog step bei step umgesetzt. All diese Dinge sollen nach den Vorgaben des ÖTV-Spitzensportdirektors im Einklang mit den Vorstellungen der Landesverbände effizient umgesetzt werden. Im Einklang mit den Interessen der Landesverbände und dem ÖTV-Spitzensportvertreter gilt es, all das im positiven Sinne für den Jugend-Leistungssport umzusetzen. Das ÖTV-Jugendreferat bildet sicherlich ein Kernstück in unserem Fachverband.

 

Das Jugend-Referat wird neu besetzt, für Fragen steht Marion Maruska zur Verfügung.

Jugendreferenten in den Landesverbänden

BTVPeter Teuschl0660 393 91 41Mail senden
KTVPatrick Ofner 0650 809 00 93 Mail senden
NÖTVBarbara Schwartz0650 310 23 34Mail senden
OÖTVGünter Austerhuber 0664 859 82 11Mail senden
STTVMMag. Georg Veitz 03452 73600Mail senden
STVMag. Hubert Zoffl 0664 342 04 66 Mail senden
TTVAndreas Moitzi 0676 95 92 761Mail senden
VTVBirgit Schobel 0664 513 97 02 Mail senden
WTVSebastian Fisar0664 24 24 050Mail senden