Sehr geehrte Vereinsverantwortliche,

der neue ÖTV-Sportdirektor, Jürgen Melzer, startete seine Österreich-Tour. Jürgens Vorhaben ist es, sich einen Überblick über die Leistungszentren in ganz Österreich zu verschaffen. Sein erster Besuch führte ihn in die Steiermark. Am Montag, den 8. Februar, besuchte Jürgen das LLZ in Leibnitz und machte sich von der Infrastruktur, den Kaderathleten und dem Trainerteam einen ersten Eindruck.

"Jürgens Expertise und Erfahrungen als Rekord-Daviscupspieler, Nr. 8 der ATP-Weltrangliste, fünffacher Turniersieger im Einzel und dreifacher Grand-Slam-Champion, ist für die Spieler und Trainer natürlich ein riesiger Gewinn", sagte Coach Andreas Leber nach dem Trainingstag mit Melzer.

Auch der Neo-Sportdirektor war positiv angetan von den jungen LeistungssportlerInnen: "Ich find´s cool, wie viele steirische Talente ich hier sehen durfte und bin vom Enthusiasmus aller Trainer, mit denen ich mich unterhalten konnte, sehr angetan. Nun gilt es, die Fortschritte der Talente im Auge zu behalten, um sie immer wieder weiter zu verbessern."


Für eine optimale Tennisplatz Bewässerung

Für ein perfektes Spielerlebnis und die lange Haltbarkeit der Tennisplätze spielt die richtige Bewässerung eine entscheidende Rolle.

ÖTV-Rabatt

Über die Jahre verändert sich das optimale Sprühbild der Düsen und die Bewässerung ist weniger komfortabel. Eine neue Düse sorgt für feine, sanfte Zerstäubung und eine schonende Beregnung.
Durch die Kooperation mit der Firma HENNLICH erhalten Sie als ÖTV-Verein diese Fächerdüsen zur manuellen Platzbewässerung abzüglich eines ÖTV-Rabatts von -35%.

Die Fächerdüse von HENNLICH ist die Spezialdüse für eine schonende Ausbringung großer Flüssigkeitsmengen und eine effiziente Flächenpflege.

Hier geht’s zur Bestellung

„Gerade in diesen Zeiten ist das verfügbare Budget vieler Tennisvereine ein sehr begrenztes. Als Produktmanager der Düsentechnik, aber auch begeisterter Tennisspieler und Vereinsmitglied, ist es mir ein Anliegen, den österreichischen Vereinen unter die Arme zu greifen.“

BERNHARD GRAUMANN, Produktmanager bei HENNLICH