Zum Inhalt springen

Zur Unterstützung der österreichischen Wirtschaft stellt die Bundesregierung im Rahmen des Corona-Hilfsfonds seit 6.11.2020 einen Lockdown-Umsatzersatz als weitere Hilfsmaßnahme bereit.

Vereine, die unternehmerisch tätig und auch umsatzsteuerpflichtig sind und eine entsprechende Umsatzsteuervoranmeldung abgeben, können dort Umsatzersatz beantragen.

Für gemeinnützige Vereine, die nicht unter diese Rahmenbedingungen fallen, wurde vom Sportminister verkündet, dass auch dieser Bereich, voraussichtlich im NPO-Unterstützungsfonds, eine entsprechende Berücksichtigung finden soll.

Informationen zum Umsatzersatz finden Sie auf https://www.umsatzersatz.at/