Zum Inhalt springen

ATP

Thiem und Zverev freuen sich auf Wien

Mit einer geballten Ladung an Tennis-„Hochkarätern“ können auch in diesem Jahr die Erste Bank Open 500 vom 21. bis 29. Oktober 2017 in der Wiener Stadthalle aufwarten.

ATP

Volunteers gesucht!

Willst auch Du bei den Erste Bank Open in der Wiener Stadthalle mit von der Partie sein, beim größten Tennisturnier in Österreich? Dann bewirb dich jetzt!

ATP

Eine Verkühlung stoppte AHM

Andreas Haider-Maurer musste in New York beim Comeback auf der Grand-Slam-Bühne in der ersten Runde gegen den Russen Donskoi aufgeben. Fünf Österreicher starten im Doppel.

ATP

Glückliche Gesichter in Kitzbühel

Der Deutsche Philipp Kohlschreiber hat die Generali Open gewonnen, die Turnier-Verantworlichen freuen sich über 47.000 Fans und eine gelungene Woche.

ATP

Sebastian Ofner, sensationell

Beim Erstauftritt auf der ATP-Tour, erreichte der 21-jährige Steirer das Semifinale. Für Gerald Melzer kam bei den Generali Open in Kitzbühel im Viertelfinale das Aus.

ATP

Ein rot-weiß-roter Feiertag

Nach dem Vorjahrsfinalisten, warf Sebastian Ofner auch die Nummer 1 aus den Generali Open in Kitzbühel. Gerald Melzer folgte dem Steirer in die Runde der letzten Acht.

ATP

Kitzbühel feiert die Tennis-Party

Beide Wildcard-Besitzer aus Österreich rechtfertigten das Vertrauen: Nach Sebastian Ofner zog auch Gerald Melzer bei den Generali Open ins Achtelfinale ein.

ATP ITF

Eine erfolgreiche Woche in Rot-Weiß-Rot

Oliver Marach und Philipp Oswald gewinnen das ATP-Turnier in Gstaad, Julian Knowle erreicht in Hamburg das Halbfinale, Gerald Melzer zieht in Cortina ins Finale ein, Max Neuchrist und Pascal Brunner siegen bei Futures.

ATP

Kein Happy End beim Wimbledon-Märchen

Der Steirer Oliver Marach verliert das Finale mit dem Kroaten Mate Pavic nach fünf hochklassigen Sätzen. Jurij Rodionov erreicht bei den Junioren das Endspiel im Doppel.

ATP

Abschied aus Wimbledon

Dominic Thiem verliert im Achtelfinale gegen den Tschechen Berdych in fünf Sätzen. Oliver Marach erreicht das Doppel-Viertelfinale.

ATP

Das Wimbledon-Märchen geht weiter

Nach Dominic Thiem, der den Franzosen Simon 3:1 schlug, zog Qualifikant Sebastian Ofner mit einem Fünfsatz-Sieg über die Nummer 18 der Welt in die dritte Runde ein.

ATP

Zwei souveräne Starts in Wimbledon

Dominic Thiem, beim wichtigsten Turnier der Welt als Nr. 8 gesetzt, siegte in der 1. Runde ebenso in drei Sätzen wie der steirische Qualifikant und Sensationsmann Sebastian Ofner.

ATP

Zwischenstopp auf dem Weg zurück

Andreas Haider-Maurer gelang beim Comeback im Zirkus der Großen keine Überraschung, er unterlag in der 1. Runde von Wimbledon in drei Sätzen. Aber: Er ist gesund.

ATP

Welcome to Wimbledon, Mister Ofner

Sebastian Ofner schaffte nach dem ersten Fünf-Satz-Match seiner Karriere die Qualifikation für das Grand-Slam-Turnier in Wimbledon. Ein herausragender Erfolg für den ÖTV-Spieler.

ATP

Aufschlag zur zweiten Karriere

Nach 19-monatiger Verletzungspause kehrt Andreas Haider-Maurer im Hauptbewerb von Wimbledon auf die große Tennis-Bühne zurück.

ATP

Thiem scheitert an großartigem Nadal

Der österreichische Daviscupspieler muss sich bei den French Open im Semifinale dem neunfachen Paris-Sieger beugen. Die Bilanz fällt freilich positiv aus.

ATP

Dominic Thiem, einfach fabelhaft

Der 23-Jährige lässt Vorjahrssieger Novak Djokovic keine Chance und zieht bei den French Open wie 2016 ins Semifinale ein. Dort ist am Freitag der neunfache Paris-Champion Rafael Nadal der Gegner.

ATP

Thiem fordert Djokovic im Viertelfinale

Der 23-jährige Niederösterreicher schlug im Achtelfinale von Roland Garros den Argentinier Zeballos ohne Mühe. Am Mittwoch trifft Thiem zum sechsten Mal auf die Nr. 2 der Welt, gegen die er noch nie gewinnen konnte.

ATP

Thiem braust in Paris ins Achtelfinale

Bei den French Open 2017 gibt der Vorjahrs-Semifinalist auch gegen den US-Amerikaner Johnson keinen Satz ab. Nächster Gegner ist der Argenitinier Zeballos.

ATP

Thiem schlägt sich in die dritte Runde

Auch im Zweitrunden-Match bei den French Open gibt der 23-Jährige gegen den Italiener Bolelli keinen Satz ab. Nächster Gegner am Freitag ist der US-Amerikaner Johnson. Im Doppel stehen drei Österreicher in Runde zwei.

ATP

Thiem spaziert in die zweite Runde

Erfolgreicher Auftakt für den als Nr. 6 gesetzten Österreicher bei den French Open: Der 23-Jährige lässt dem Australier Tomic nur sechs Games. Weiter geht's am Mittwoch, der ORF überträgt alle Spiele des Vorjahrs-Semifinalisten live.

ATP

Ofner verliert sein erstes Challenger-Finale

Trotz der Endspiel-Niederlage in Mestre darf sich der 21-jährige Steirer über den bisher größten Erfolg in seiner Karriere freuen. In der ATP-Weltrangliste schob sich der ÖTV-Spieler auf Platz 225.

ATP

Djokovic lässt Thiem nur ein Game

Im Semifinale von Rom überrollte der Weltranglisten-Zweite den Österreicher in nur 59 Minuten und gewann auch das fünfte Duell mit dem 23-Jährigen, der im Viertelfinale Rafael Nadal entzaubert hatte.

ATP

Thiem lieferte Nadal ein großartiges Finale

Der Österreicher wehrte in seinem ersten ATP-Masters-1000-Finale in Madrid im ersten Durchgang vier Satzbälle ab, vergab im Tiebreak zwei und unterlag dem besten Sandplatzspieler der Welt 6:7 (8), 4:6.

ATP

Thiem muss sich König Nadal beugen

Der beste Sandplatzspieler der Welt gewinnt auch sein zehntes Endspiel in Barcelona. Dem Österreicher bleibt der Trost, im Semifinale die Nr. 1 der Welt besiegt zu haben.

ATP

Triumph für Jürgen Melzer

Drei Wochen nach dem Turniersieg in Budapest, gewinnt der Daviscup-Rekordspieler das Challenger in Wroclaw ohne Satzverlust und nähert sich dem Saisonziel: Die Top-100 der Welt.

ATP

Habt Acht!

Wir verneigen uns vor Dominic Thiem, der am Sonntag in Rio seinen achten Titel auf der ATP-Tour holte und in den Top-Ten der Weltrangliste bleibt. Der 23-Jährige sorgte für den 70. Triumph eines Österreichers im Profi-Tennis.

ATP

Abschied aus Melbourne

Dominic Thiem begeht doppelt so viele Eigenfehler wie der Belgier Goffin und verliert im Achtelfinale der Australian Open in vier Sätzen.

ATP

Thiem bucht eine Verlängerungswoche

Der 23-jährige Niederösterreicher schlug den Franzosen Paire in vier Sätzen und erreichte bei den Australian Open erstmals das Achtelfinale. Gegner ist Goffin.

ATP

Thiems Motor kommt auf Touren

Australian Open: Der 23-jährige Österreicher legt gegen Jordan Thompson furios los, überlässt dem Australier in den ersten zwei Sätzen nur drei Games und gewinnt in vier Sätzen.

ATP

Der erste Schritt ist getan

Der als Nr. 8 gesetzte Österreicher Dominic Thiem startete nach 0:1-Satzrückstand gegen den Deutschen Struff erfolgreich in die Australian Open in Melbourne.

ATP

Jürgen Melzer muss sich dem Größten beugen

Der Österreicher (links) bot Roger Federer einen harten Kampf, verlor aber in vier Sätzen. Auch Bruder Gerald schied bei den Australian Open in Runde 1 aus, er vergab einen Matchball.

ATP

Willkommen bei den Australian Open

Jürgen Melzer spielte sich erfolgreich durch die Qualifikation und darf sich am Montag in Melbourne auf dem Centre Court mit dem großen Roger Federer messen.

ATP

Endstation für Thiem im Viertelfinale

Der 23-jährige Niederösterreicher verliert in Sydney überraschend gegen den Briten Evans und reist mit geringer Matchpraxis zu den Australian Open nach Melbourne.

ATP

Goodbye, London

Dominic Thiem verliert gegen die kanadische Servierkraft Milos Raonic in zwei Sätzen und verabschiedet sich vor dem Semifinale von den ATP World Tour Finals. Und zwar mit Anstand.

ATP

Ein Endspiel für Thiem in London

Dominic Thiem sorgt in der O2-Arena weiter für Staunen. Beim ATP-Finale schlug der 23-Jährige in seinem zweiten Gruppenspiel den Franzosen Monfils 6:3, 1:6, 6:4. Am Donnerstag spielt der Österreicher gegen Raonic um den Semifinal-Einzug.

ATP

Erster Satzgewinn gegen Novak Djokovic

Dominic Thiem gelingt bei den ATP World Tour Finals in London gegen den begnadeten Serben eine ausgezeichnete Vorstellung. Trotz des 7:6 (10), 0:6, 2:6 lebt die Chance auf das Semifinale.

ATP

Murray triumphierte in der Stadthalle

Nach 2014 gewann der Schotte auch heuer die Erste Bank Open 500 in Wien. Im Endspiel ließ Murray dem Franzosen Tsonga keine Chance. Oliver Marach musste sich im Doppel-Finale nach vergebenem Matchball geschlagen geben.

ATP

Das Treffen der Stars in der Stadthalle

Der Weltranglisten-Zweite Andy Murray führt das illustre Starterfeld bei den Erste Bank Open 500 in der Wiener Stadthalle an. Thomas Muster, Dominic Thiem und Turnierdirektor Herwig Straka (Bild) freuen sich auf das Weltklasse-Turnier. Erster...

ATP

Aller guten Melzer sind zwei

Nach Jürgen Melzer, dem zweifachen Turniersieger in der Wiener Stadthalle, bekam auch dessen Bruder Gerald (rechts) eine Wildcard für die Erste Bank Open. Damit wird die gute Leistung des 26-Jährigen im Jahr 2016 gewürdigt.

ATP

Dieses war der vierte Streich

Gerald Melzer holte in Marokko den vierten Challenger-Titel in diesem Jahr. In der Weltrangliste wird sich der 26-Jährige in die niedrigen Siebziger schieben. Bruder Jürgen gewann mit Julian Knowle den Doppelbewerb in Mons.

ATP

Die Augen sind auf Kitzbühel gerichtet

Der bei den mit 520.070 Euro dotierten Generali Open top-gesetzte Dominic Thiem (rechts) trifft am Mittwoch entweder auf Jürgen Melzer (links) oder den Japaner Taro Daniel. Gerald Melzer und Dennis Novak starten gegen zwei Spanier.

ATP

Thiems Finale geht in die Verlängerung

Nach dem sensationellen Triumph im Semifinale von Stuttgart gegen Rasenkönig Roger Federer muss das Endspiel zwischen Dominic Thiem und Philipp Kohlschreiber wegen Regens am Montag bei 6:6 fertig gespielt werden.

ATP

Die Nummer 1 streut Dominic Thiem Rosen

Der 22-jährige Österreicher musste sich nach zwei fantastischen Wochen in Paris erst im Semifinale von den French Open verabschieden. Der Serbe Novak Djokovic war einfach zu stark für die neue Nummer 7 der Welt aus Lichtenwörth.