Zum Inhalt springen

ZILINA: DANIEL SCHMIDT IM FINALE

Als Nummer 2 war Daniel Schmidt beim Zilina Junior Open in den Bewerb gegangen, als Nummer 2 beendete er das Turnier auch: Im Finale war bloß der Tscheche Lukas Vrnak stärker.

Erst im Finale kam das Out
Die Vorbilder lauten Roger Federer und Nikolai Davidenko und "nichts ist unmöglich" ist sein Motto am Court. Im Finale des Zilina Junior Open (SVK) musste der 17-jährige Wiener Daniel Schmidt trotz allem Selbstbewusstein die Stärken seines Gegenüber anerkennen. Der an Nummer 2 gesetzte Österreicher unterlag der Nummer 16 des Turniers, dem Tschechen Lukas Vrnak, glatt mit 4/6, 2/6. Nach einem Semifinale (Marburg/SLO) und einem Viertelfinale (Domzale/SLO) ist dieser Finaleinzug das bisherige Saisonhighlight von Schmidt, der im Leistungszentrum Südstadt in der Kadergruppe "Schüler" von Walter Grobbauer und Konstantin Gruber trainiert wird.

wowo

Top Themen der Redaktion

ATP

Spitzentennis im Sportland Niederösterreich

Welcome back in Niederösterreich! Von 4. bis 11. September 2021 wird auf der Anlage des TC Tulln das NÖ OPEN powered by EVN ausgetragen. Das ATP-Challenger ist mit 101.798 Euro dotiert und wird vier Tage live im ORF übertragen. Parallel wird beim TC…

Verbands-Info

Änderungen im Tennis ab 10. Juni

Die Welt des Sports ist in diesen herausfordernden Zeiten auf dem Weg zur Normalität. Die Verordnung des Gesundheitsministeriums wird mit 10. Juni novelliert, es kommt zu einigen Neuerungen.