Zum Inhalt springen

ATP

ZAGREB: ERSTES HALBFINALE FÜR JÜRGEN MELZER SEIT OKTOBER 2012! FINALE FÜR JULIAN KNOWLE!

Lange Reise für Jürgen Melzer (Bild) in den letzten Tagen zum Erfolg: Astana - Wien - Zagreb. Bei dem mit 467.800 Euro dotierten Hardcourtturnier in Kroatiens Hauptstadt erreichte Melzer heute mit seinem 6:4, 6:4-Sieg über Lukas Rosol erstmals seit Oktober 2012 wieder ein Halbfinale. Nächster Gegner ist Robin Haase (NED).



ZAGREB

 

8. Februar 2013

HALBFINALE! FINALE!
Am Montag war er in Wien-Schwechat nach knapp fünfstündigem Flug vom Davis Cup aus Astana verschlafen angekommen und dann gleich ins Auto gestiegen, um nach Zagreb weiterzufahren. Richtig "angekommen" ist Jürgen Melzer erst heute in der Hauptstadt Kroatiens: Bei dem mit 467.800 Euro dotierten Hallenturnier steht Österreichs Nummer 1 bereits im Halbfinale, nachdem er im Viertelfinale Lukas Rosol (CZE) mit 6:4 6:4 besiegt hatte und damit im zweiten Duell der beiden den ersten Sieg feiern konnte. Nächster Gegner ist Robin Haase (NED). Melzer lag gegen Rosol rasch mit 5:1 in Führung. Dem Tschechen gelang zwar ein Rebreak, bei 5:4 konnte Melzer aber ohne Probleme zum 6:4 ausservieren. Im zweiten Satz gab es bis zum 4:4 keine Aufschlagverluste, ehe Melzer das entscheidende Break zum 5:4 gelang. Sein letztes Halbfinale hatte Melzer Ende Oktober 2012 in Valencia erreicht. Bereits einen Schritt weiter als Melzer konnte Julian Knowle mit Partner Filip Polasek an seiner Seite machen: Das österreichisch-slowakische Duo feierte einen klaren 6:2, 6:2-Sieg über die italienisch-indische Paarung Flavio Cipolla / Somdev Devvarman und trifft nun im Endspiel entweder auf Philipp Marx / Florin Mergea oder Ivan Dodig / Mate Pavic.

Top Themen der Redaktion

ATP

Erster Auftritt auf der Tour, erster Sieg

Der Tiroler Alexander Erler sorgte in Runde 1 gegen Alcaraz für die große Überraschung beim Generali Open in Kitzbühel, im Achtelfinale lief es weniger gut. Dennis Novak und Lukas Neumayer sind zum Auftakt ausgeschieden.

Turniere

Olympische Endstation im Achtelfinale

Philipp Oswald und Oliver Marach (rechts) sind bei den Olympischen Spielen in Tokio ausgeschieden. Die Österreicher unterlagen den Kolumbianern Juan Sebastian Cabal und Robert Farah mit 4:6, 1:6.

Kooperationen

Wer ist der größte Winner-Typ?

Nach der erfolgreichen ersten Auflage von "Red Bull Thiem, Set, Match" geht die innovative und actiongeladene Turnierserie rund um Tennis-Ass Dominic Thiem ab August 2021 wieder los.