Zum Inhalt springen

YUCATAN: HOFMANOVA SCHEITERT IM HALBFINALE

Nach der Orange Bowl stand für Niki Hofmanova (Bild) der Kat. I Event in Mexiko am Programm. An Nummer 1 gesetzt stürmte die 16-jährige Honsteinerin ohne Probleme ins Halbfinale, musste sich dort aber einem US-Girl geschlagen geben!

Überraschendes Aus gegen Burdette beendet Hofmanovas Titeltraum
Die ebenfalls erst 16-jährige Amerikanerin Mallory Burdette (ITF 195) liess unserer Niki Hofmanova im Halbfinale von Yucatan zumindest im ersten Satz nicht den Funken einer Chance und sicherte sich diesen mit 6/1. Im zweiten Durchgang schaffte Niki dann fast die Wende und kämpfte sich immerhin ins Tie-Break, dass allerdings mit 7/2 an Burdette ging. Trotzdem kann Hofmanova zufrieden sein, denn mit dem Semifinale dürfte sie ihre Top 10 Position in der ITF-Rangliste abgesichert haben.

Finale in Yucatan ist zum Greifen nahe
Niki Hofmanova konnte auch im Viertelfinale an ihre guten Leistungen anschliessen und siegte gegen Katerina Pallivets (KAN/ITF 233) klar mit 6/3 6/4. Auch im Halbfinale gilt die Hornsteinerin nun als Favoritin, denn sie trifft mit Mallory Burdette (ITF 195), wieder auf eine in der ITF-Rangliste viel schlechter klassierte Spielerin.

Niki Hofmanova kennt keine Gnade mit ihren Gegnerinnen

Beim ITF Kat. I Event im mexikanischen Yucatan, ist Niki Hofmanova an Nummer 1 gesetzt und stürmt unaufhaltsam durch den Raster. In Runde 1 liess sie der erst 14-jährigen Kroatin Alja Tomijanovic (ITF 264) beim 6/4 6/3 Erfolg immerhin noch 7 Games. In den nächsten beiden Runden kannte Hofmanova dann mit ihren Gegnerinnen kein Pardon mehr und die 16-jährige fegte über Paulina Schippers (GUA/ITF 498) mit 6/1 6/0 und über Alexandra Damaschin (RUM/ITF 59) mit 6/2 6/0 hinweg. Im Viertelfinale trifft Hofmanova nun auf Katerina Pallivets (KAN/ITF 233).
Bei den Burschen verabschiedete sich der Wiener Niki Moser bereits in Runde 1. Der Oberleitner-Schützling unterlag dem an 8 gesetzten Franzosen Guillaume Rufin (ITF 69) mit 3/6 4/6.


bh

Top Themen der Redaktion

Senioren

ÖTV Seniors Trophy powered by Dunlop

Die Serie startet Ende April in Pregarten und umfasst heuer zehn Turniere. ÖTV-Referent Edi Glasner möchte einige Neuerungen einführen.