Zum Inhalt springen

WÜSTENROT JUNIOR CLASSIC

Salzburg-Bergheim ist zur Zeit Schauplatz des dritten Turniers der European Junior Tour U 16. Die Burschen haben die erste Hauptrunde heute abgeschlossen.

Vor den Zweitrundenspielen sind 13 Österreicher unter den letzten 32, aber nur noch vier der sechs gesetzten.
Roy Krawcewicz (Nr. 4) wurde von Dominik Aigner mit 4:6, 6:3, 6:3 überrascht und Mario Treber (11) verlor gegen Peter Steger (WC) 6:7, 2:6.
Lukas Jastraunig (8) ließ gegen Andrea Cazzaro (ITA) mit 6:1, 6:2 keine Zweifel aufkommen, Philip Lang (12) gewann überraschend sicher gegen den zuletzt so erfolgreichen Lukas Hejhal 7:5, 6:2; Philipp Ringer (13) schlug Max Pischelstorfer 6:4, 7:5 und Dominik Wirlend (16) gab gegen Florian Kaisergruber nur ein Game ab.
Patrick Mayer - Robert Coman (ROM, Nr. 6) 6:3, 7:6!
Daniel Geib - Federico Visioli (ITA) 6:1, 6:1
Bernd Steiner (Q) - Georgi Laskov (BUL) 6:1, 6:2
Michael Rehrl - Nick Goetstouwers (BEL) 6:0, 6:2.

Im Mädchenturnier hat Natascha Bredl mit einem 6:4, 6:2-Sieg über die ein Jahr ältere (15) Kroatin Nina Sertic begonnen.

fk

Top Themen der Redaktion

Senioren

ÖTV Seniors Trophy powered by Dunlop

Die Serie startet Ende April in Pregarten und umfasst heuer zehn Turniere. ÖTV-Referent Edi Glasner möchte einige Neuerungen einführen.

Verbands-InfoKids & Jugend

Go West - Jürgen Melzer wieder on Tour

Nach der Steiermark stattete der ÖTV-Sportdirektor den Leistungszentren in Tirol und Vorarlberg einen Besuch ab, wo die Nachwuchsspieler von einem Weltklassespieler lernen konnten.