Zum Inhalt springen

WTA-PROFIS SPENDEN FÜR KLEMENSCHITS-ZWILLINGE

Eine tolle Aktion gibt es vom Generali Ladies in Linz zu berichten. Turnierdirektorin Sandra Reichel rief unter dem Motto "Die Tennisfamilie hilft auch in Linz", die WTA-Profispielerinnen zu Spenden für Sandra & Daniela Klemenschits auf!

Tolle Spendenaktion der WTA-Profispielerinnen im Rahmen des Generali Ladies in Linz
Die Tennisfamilie hilft auch in Linz! Wie schon beim WTA-Turnier in Bad Gastein und bei vielen anderen Aktionen wird auch beim Generali Ladies für die schwer erkrankten Tennis-Zwillinge Daniela und Sandra Klemenschits gesammelt. So ging die Japanerin Ai Sugiyama mit tollem Beispiel voran und versprach bereits vor ihrem Antreten, ihr gesamtes Preisgeld, das sie in der Doppelkonkurrenz herausspielt, für die Salzburgerinnen zu spenden. Ein großes Herz bewies auch die Russin Yaroslava Shvedova, die in der zweiten Qualifikationsrunde ausschied und ihr Preisgeld in Höhe von 1.105 Dollar dem guten Zweck zur Verfügung stellte. Yvonne Meusburger, Vera Dushevina, Galina Voskoboeva und die Doppel-Spezialistinnen Klaudia Jans und Alicja Rosolska überwiesen ebenfalls namhafte Summen auf das Heilungskonto der Volksbank Salzburg mit der Nummer 067025, BLZ 45010, lautend auf „Heilungskosten Daniela und Sandra“.
Darüber hinaus kommen für jedes geschlagene Ass beim Generali Ladies 100 Dollar in den Spendentopf. Ein von Daniela entworfenes T-Shirt hängt in der Players Lounge und ist von den Spielerinnen käuflich zu erwerben. Auch am Stand von Wilson haben Besucher die Möglichkeit, ein T-Shirt zu kaufen. Initiatorin all dieser Aktivitäten ist Barbara Schett, die sich unermüdlich für die Klemenschits-Zwillinge einsetzt. Am Stand von Wilson können Tennisfans zudem im Turnier verwendete Bälle in sehr gutem Zustand erwerben – der
Erlös kommt ebenfalls Daniela und Sandra zugute.

bh

Top Themen der Redaktion

ITF

Sandro Kopp erst im Finale gestoppt

Der Lokalmatador aus Tirol (Bild) überraschte beim 19. Sparkasse ITF World Tennis Tour-Turnier in Kramsach. Lukas Krainer holte den Doppel-Titel. In dieser Woche wird in Wels aufgeschlagen.

Wochenvorschau

22. - 28. Juli 2019

Kalenderwoche 30: Wer? Wann? Wo?

Sinja Kraus ist in der Schweiz mit drei weiteren ÖTV-Talenten bei der Junioren-EM im Einsatz.

ATP

Oswald gewinnt das Daviscup-Duell

Im Doppel-Finale von Umag vergaben Oliver Marach und Jürgen Melzer zwei Matchbälle. Philipp Oswald triumphierte an der Seite des Niederländers Robin Haase.