Zum Inhalt springen

Wochenbilanz

Zwei Mal "Gold", zwei Mal "Silber"

International räumen Wiener Spieler in dieser Turnierwoche vor allem im Doppel gehörig ab: Kaderspieler Dominik Vonbank (Bild) holt sich in Amsterdam den Titel, Marko Andrejic gewinnt in Preveza.

©Gerry Frank | © Gerry Frank Photography 2019
Viertelfinale (Einzel) | Turniersieg (Doppel)Marko AndrejicPreveza Cup | Preveza (GRE) ITF World Tennis Tour | Kat. 4Sand

Marko Andrejic ist bei diesem Kat. 4-Turnier an Nummer 2 gesetzt. Bis zum Viertelfinale hat der 16-jährige Wiener mit seinen Gegnern nur wenige Probleme. Erst in der Runde der letzten acht findet er in Peter Alam (GBR) seinen Meister - 3:6, 2:6. Nicolas Moser erreicht das Achtelfinale, muss dort Alberto Orso (ITA) mit 4:6, 4:6 eine Runde weiter kommen lassen. Wesentlich besser die Bilanz im Doppelbewerb: Marko Andrejcic gemeinsam mit Partner Michael Frank reist als Sieger zum nächsten Turnier an. In Preveza lässt das rotweißrote Power-Duo im Endspiel von Anfang keine Zweifel daran aufkommen, wer als Sieger vom Platz gehen wird - 6:3, 6:4 gegen Olaf Pieczkowski / Filip Pieczonka. Die weitere WTV-Bilanz: Im Doppelbewerb scheitert Nicolas Moser mit Partner Veljko Pejcic bereits in Runde 1 - 6:1, 4:6, 6:10 gegen Papanagiotou / Vlahos.

 

AchtelfinaleLenny HampelPardubice Open | Pardubice (CZE) ITF World Tennis TourSand

Nach einem glatten 6:1, 6:2-Auftaktsieg über den ukrainischen Qualifikanten Georgii Kravchenko trifft Lenny Hampel bei diesem mit 25.000 Dollar dotierten Turnier der ITF World Tennis Tour auf die Nummer 2 des Turniers: Im ersten Satz kann der 23-jährige Wiener mit Manuel Guinard noch mithalten, im zweiten dominiert der Franzose und holt sich mit 6:4, 6:1 den Sieg. Im Doppel gemeinsam mit Partner Robin Stanek an seiner Seite erreicht Hampel das Viertelfinale (7:5, 3:6, 5:10 gegen Gengel / Kelovchsky), während der zweite Wiener im Bewerb schon zu Beginn die Segel streichen muss: Gibril Diarra / Mauricio Echazu unterliegen dem Nummer 1-Duo Marek Gengel / Dominik Kellovsky knapp mit 7:5, 3:6, 6:10.

 

Achtelfinale (Einzel) | Turniersieg (Doppel)Dominik Vonbank

Hugo Ekker Tennis Academy Cup | Amsterdam (NED)

 

Tennis Europe (u16)Sand

Nach einem Freilos in Runde 1 und einer Drei-Satz-Partie in der zweiten Runde (4:6, 6:1, 6:1 gegen Brad Sy-a-Foek) kommt für den an Nummer 7 gesetzten WTV-Kaderspieler Dominik Vonbank eine Runde später das Aus - 1:6, 2:6 gegen Zacharias Aipassa. Auch Felix Steindl startet mit einem Freilos in den Bewerb, kommt allerdings nicht weiter - 6:3, 2:6, 4:6 gegen Emilio Tagliaferri. Im Doppel läuft es für die beiden wesentlich besser: Seite an Seite gewinnen sie - nach einem Freilos in Runde 1 - jede ihrer vier Partien. Das letzte Match bestreiten sie im Finale und fighten dort das an Nummer 2 gesetzten Duo Hugo Smolenak / Amar Tahirovic nieder - 7:6, 6:4.

 

Achtelfinale (Einzel) | Finale (Doppel)Samuel MotazedMarin Suica Junior Open | Cakovec (CRO)Tennis Europe (u16) 

Nach einem Freilos in Runde 1 und einer 6:1, 6:2-"Aufwärmrunde" gegen Zlatan Mijatovic verliert Samuel Motazed im Achtelfinale gegen Aljaz Kirbis unglücklich im Achtelfinale: Nach gewonnenem ersten Satz reißt danach komplett der Faden und der Kaderspieler muss sich 6:4, 0:6, 0:6 geschlagen geben. Im Doppel ist Motazed mit Partner Tobias Wirlend an seiner Seite an Nummer 3 gesetzt und zieht in's Finale ein. Einer seiner Gegner dort: erneut Aljaz Kirbis (mit Partner Lun Obrul). Und auch diesmal scheitert Motazed knapp an dem Slowenen - 4:6, 6:7.
 

1. Runde (Einzel) | Finale (Doppel)Maximilian Neuchrist

XXIV Open Cruzcampo-Ciudad de Palma del Rio | Palma del Rio (ESP)

ITF World Tennis TourSand

In der Vorwoche war's die zweite Runde, dieses Mal ist es die erste: Maximilian Neuchrist verabschiedet sich bereits zum Aufakt aus dem Bewerb - 7:6, 3:6, 5:7 gegen Eduardo Struvay (COL). Im Doppel mit Partner Albano Olivetti (FRA) bringt er diese Erstrunden-Niederlage beeindruckend wieder zum Vergessen: Die beiden erreichen das Endspiel, nachdem sie im Semifinale das an Nummer 1 gesetzte Duo Boris Arias / Federico Zeballos aus dem Bewerb geworfen haben (6:2, 6:3). Im Endspiel können sie diese Leistung nicht wiederholen und müssen sich den Franzosen Tom Jomby / Mick Lescure mit 6:7, 4:6 geschlagen geben.

 

1. RundeLouis SwobodaPont de Generations | Villeneuve Lez Avignon (FRA)Tennis Europe (u16)Sand

Keine Chance für Louis Swoboda bei diesem Tennis Europe-Turnier in Villeneuve Lez Avignon: In der ersten Runde macht der xxx-Spieler zwar sieben Games, was aber nicht für den Sieg reicht - 1:6, 6:7 gegen Dorian Ley.
 

1. RundeTristan Samuel WeissbornAspria Tennis Cup Trofeo | Milan (ITA)ATP | ChallengerSand

Bei diesem mit 46.600 Euro dotierten Challenger-Turnier in Mailand sind Tristan Samuel Weissborn / Hans Podlipnik-Castillo an Nummer 2 gesetzt, scheiden allerdings bereits nach ihrem ersten Antreten aus: Die beiden müssen sich Ante Pavic / Tomislav Brkic klar mit 3:6, 4:6 geschlagen geben.

Top Themen der Redaktion

Wochenvorschau

21. - 27. Oktober 2019

Kalenderwoche 43: Wer? Wann? Wo?

Seefeld-Halbfinalistin Nina Plihal will in dieser Woche in Dornbirn noch höher hinaus.

ATP

Schweres Los für die Nummer 1

Dominic Thiem startet am Dienstag bei den mit 2,433.810 Euro dotierten Erste Bank Open in der Wiener Stadthalle gegen Jo-Wilfried Tsonga. Dennis Novak trifft auf Gael Monfils. Drei Österreicher sind in der Qualifikation ausgeschieden.