Zum Inhalt springen

Wochenbilanz

Ein Finale & vier Viertelfinale

In dieser Turnierwoche spielen Wiener Mädels wie z. B. Tamara Kostic oder Mavie Österreicher nicht um den Turniersieg mit. Maximilian Neuchrist verpasst nur knapp den Doppel-Turniersieg in Manama.

©GEPA Pictures; Freepik.com

TAMARA KOSTIC
► Viertelfinale (Einzel) | Viertelfinale (Doppel)
Marshal Open | Kiryat Shmona (ISR)
► ITF World Tennis Tour Juniors
► Hardcourt

Ohne Satzverlust (6:1, 6:0 gegen Rotem Cohen bzw. 6:4, 6:2 gegen Alian Zack) erreicht Tamara Kostic bei diesem ITF Kat. 2-Turnier das Viertelfinale, in dem die an Nummer 7 gesetzte Wienerin auf die Nummer 4 des Turniers, Nahia Berecoechea, trifft. Die 17-jährige Französin nimmt der um zwei Jahre jüngeren Tamara Kostic Satz 1 ab, Kostic fightet zurück, muss sich im dritten Satz aber doch der Routine Berecoecheas geschlagen geben - 4:6, 6:3, 1:6. Auch im Doppelbewerb zieht Kostic mit ihrer Partnerin Amelia Waligora (BEL) an ihrer Seite in die Runde der letzten acht Paarungen ein - 4:6, 2:6 gegen Flo Helsen / Nora Knezevic.

MAVIE ÖSTERREICHER
► Achtelfinale (Einzel) | 1. Runde (Doppel)
Antalya Series | Antalya (TUR)
► ITF Women's World Tennis Tour
► Sand

Die Bilanz von Mavie Österreicher bei diesem ITF-Turnier: Aus der Qualifikation ins Achtelfinale. Nachdem sie in der ersten Hauptbewerbsrunde dieses mit 15.000 Dollar dotierten Turniers die Russin Ksenia Laskutova mit 7:6, 6:2 eliminiert, scheitert die 19-jährige Wienerin eine Runde später an der an Nummer 6 gesetzten Türkin Ilay Yoruk mit 6:7, 1:6. Im Doppel kommt Österreicher mit Partnerin Lola Marandel (FRA) an ihrer Seite über die Auftaktrunde nicht hinaus. Die beiden scheitern am Nummer 2-Duo Claudia Hoste Ferrer / Jazmin Ortenzi - 3:6, 3:6.

KATARINA SOPKOVA
► 2. Runde (Einzel)
W15 Heraklion | Heraklion (GRE)
► ITF Women's World Tennis Tour
► Sand

Nachdem die 22-Jährige in der ersten Runde dieses mit 15.000 Dollar dotierten nur kurz am Platz stehen muss (6:1, 1:0 ret. gegen Lucy Dawson), ergeht es ihr in der nächsten Runde nicht besser - 1:6, 1:6 gegen die an Nummer 4 gesetzte Deutsche Juliane Triebe.

MAXIMILIAN  NEUCHRIST
► 1. Runde (Einzel) | Finale (Doppel)
Bahrain Ministry Of Interiour Tennis | Manama (BRN)
► ATP Challenger Tour
► Teppich

Nach erfolgreich durchlaufener Qualifikation trifft Maximilian Neuchrist im Hauptbeerb des mit 52.080 Dollar dotierten Quallenger-Turniers zum bereits dritten Mal in diesem Jahr auf den Franzosen Antoine Escoffier. Nach dieser jüngsten Begegnung lautet die Bilanz: 2:1 für Escoffier. Mit 6:3, 6:4 setzt sich der 29-jährige Franzose über den um ein Jahr älteren Wiener hinweg. Im Doppelbewerb tritt Neuchrist mit dem Griechen Michail Pervolarakis an. Die beiden verpassen gegen Nuno Borges / Francisco Cabral nur knapp den Turniersieg - 5:7, 7:6, 8:10.

SINJA KRAUS
► 1. Runde (Einzel) | Viertelfinale (Doppel)
Raiffeisen ITF Damen 2021 Val Gardena | Ortisei (ITA)
► ITF Women's World Tennis Tour
► Hardcourt

In der Qualifikation dieses mit 25.000 Dollar dotierten ITF-Turniers gibt Sinja Kraus gerade einmal drei Games ab. Im Hauptbewerb trifft die gebürtige Wienerin auf die um sieben Jahre ältere Liechtensteinerin Kathinka von Deichmann und muss sich mit 6:4, 2:6, 2;6 geschlagen geben. Im Doppelbewerb tritt die 19-Jährige mit Valentina Ryser (SUI) an. Die beiden verpassen extrem knapp den Einzug ins Semifinale - 7:5, 6:7, 13:15 gegen das Nummer 2-Duo Eudice Chong / MoyukaUchijima.

MANUEL LAZIC
► 1. Runde (Einzel)
Maribor Open 2021 | Maribor (SLO)
► ITF World Tennis Tour Juniors
► Teppich

Unglückliche Auslosung für den seit kurzen 16-jährigen Wiener: In der ersten Runde trifft Manuel Lazic auf die Nummer 3 des Turniers, Maj Premzl (SLO), und muss letztendlich klar mit 6:7, 0:6 geschlagen geben.

DOMINIK VONBANK
► 1. Runde (Einzel) | Viertelfinale (Doppel)
ITF Stavanger Open | Stavanger (NOR)
► ITF World Tennis Tour Juniors
► Hardcourt

Klares Out für Dominik Vonbank: Zum Auftakt muss sich der 17-jährige Wiener dem norwegischen Qualifikanten Jacob Borch-Nielsen glatt mit 1:6, 3:6 geschlagen geben. Im Doppel läuft es für Vonbank etwas besser: Gemeinsam mit Partner Kyran Magimay (GBR) werden sie erst im Viertelfinale von dem an Nummer 2 gesetzte Duo Ervin Mesic / BaltazarWiger Nordas gestoppt - 2:6, 4:6.

Top Themen der Redaktion