Zum Inhalt springen

Wochenbilanz

Im Doppel besser als im Einzel

International waren in dieser Turnierwoche drei Wiener SpielerInnen on Tour. Das beste Ergebnis war eine zweite Runde im Hauptbewerb sowie zwei Viertelfinale im Doppel.

©Freepik.com
2. RundeFelix Steindl

Tennis Europe 16 & Under | Marsa (MLT)

Tennis Europe (u16)Hardcourt

Ein Sieg (7:5, 6:2 gegen Asier Meneses Perny), eine Niederlage (1:6, 1:6 gegen den an Nummer 13 gesetzten Italiener Lorenzo Sciahbasi) - so lautet die Bilanz von Felix Steindl bei diesem Tennis Europe-Turnier auf Malta. Im Doppel mit dem Amerikaner Walker Allen an seiner Seite erreicht Steindl das Viertelfinale: Erst das topgesetzte Duo Zoran Ludoski / Aleksa Pisaric kann die beiden stoppen - 0:6, 2:6.
 

1. RundeGibril Diarra

GD Tennis Cup Series | Antalya (TUR)

ITF World Tennis TourSand

In der Vorwoche erreichte an gleicher Location noch das Achtelfinale, in dieser Turnierwoche kommt bereits zum Auftakt das Aus: Gibril Diarra muss sich bei dem mit 15.000 Dollar dotierten Turnier der ITF World Tennis Tour Gorazd Srbljak mit 6:7, 7:5, 5:7 geschlagen geben. Im Doppel gemeinsam mit dem Tschechen Pavel Nejedly erreicht Diarra das Viertelfinale - 6:4, 1:6, 3:10.

 

1. RundeSinja Kraus

Cairo Egypt F28 Women's | Kairo (EGY)

ITF World Tennis TourSand

Schlechter Start, gut gekontert, aber dennoch verloren - so lautet die Bilanz von Sinja Kraus bei diesem mit 15.000 Dollar dotierten Turnier der ITF World Tennis Tour. Auch im zweiten Duell mit der 30-jährigen Schwedin Marina Yudanov (erstes Aufeinandertreffen: August 2019 in Koksijde) gelingt der um 13 Jahre jüngeren gebürtigen Wienerin zwar ein Satzgewinn, aber noch nicht der Matchgewinn - 0:6, 7:6, 3:6.
 

Top Themen der Redaktion

Davis Cup

6. und 7. März 2020

Rodionov springt auf den Zug nach Premstätten auf

Kapitän Stefan Koubek honoriert die Top-Leistungen des 20-jährigen Niederösterreichers und nominierte ihn neben Novak, Ofner, Marach und Melzer für das Duell mit Uruguay in Premstätten. Servus TV überträgt live.

ATP

Rodionov gelingt der Doppelschlag

Nach dem Triumph in Dallas, gewinnt der Niederösterreicher das Challenger-Turnier im mexikanischen Morelos. In der Weltrangliste klettert der 20-Jährige auf Platz 172.

Wochenvorschau

24. Februar - 1. März 2020

Kalenderwoche 9: Wer? Wann Wo?

Elena Karner zählt beim Heimturnier in Wolfsberg zu den Titelhoffnungen.