Zum Inhalt springen

ATP

WILTSCHNIG IM SEMIFINALE VON BELCHATOW

Herbert Wiltschnig spielt beim 10.000 Dollar Sand-Future von Belchatow in Polen stark wie schon lange nicht. Endlich steht er wieder einmal in der Vorschlussrunde.

Der 29-jährige Kärntner (ATP 733) gewann sein Viertelfinalmatch gegen Laurent Recouderc (FRA, 592) 6:4, 6:3.
Zuvor hatte er u.a. seinen auf 2 gesetzten Doppelpartner Alexander Satschko (GER, 483) besiegt.
Gemeinsam kamen die beiden bis ins Semifinale, wo sie Dilaj/Olejniczak (POL) 5:7, 3:6 unterlagen.

Der 18-jährige Christoph Hödl (1469) schaffte mit drei Siegen die Qualifikation, verlor jedoch in der ersten Hauptrunde gegen Vince Mellino (AUS, 770) 4:6, 3:6.

fk

Top Themen der Redaktion

ATP

"Es war ein Vergnügen - auch wenn ich verloren habe"

Dominic Thiem unterlag bei den ATP-Finals in London zum zweiten Mal in Folge im Endspiel. Der Niederösterreicher musste sich dem Russen Daniil Medvedev, der mit Fortdauer der Partie immer stärker wurde, in drei Sätzen geschlagen geben.

Wochenvorschau

23. - 29. November 2020

Kalenderwoche 48: Wer? Wann? Wo?

Talent Filip Misolic hat sich in Bratislava für die Qualifikation eingetragen.