Zum Inhalt springen

ITF

Wildcards für Bokor, Größ, Oberleitner, Emesz, Rohrer

Beim ITF-15.000er-Turnier in Warmbad Villach sind 13 Österreicherinnen und Österreicher zu sehen. Beim ÖTV Wildcard-Turnier konnte ein Quintett das Hauptbewerbs-Ticket buchen.

In den kommenden Wochen stehen fünf ITF-15.000er-Turniere in Österreich auf dem Spielplan.

Herren:
Warmbad-Villach (16. bis 22. August)
Bad Waltersdorf 1 (23. bis 29. August)
Bad Waltersdorf 2 (29. August bis 5. September)

Damen:
Warmbad-Villach (16. bis 22. August)
Bad Waltersdorf (23. bis 29. August)

Beim ÖTV-Wildcard-Turnier in Warmbad-Villach sicherten sich Veronica Bokor (NÖTV), Anna Größ (NÖTV), Neil Oberleitner (WTV), Benedikt Emesz (STV) und Niklas Rohrer (VTV) die Tickets für den Hauptbewerb. Nach dem 6:4, 6:2 gegen Emesz im Finale des Wildcard-Turniers darf Oberleitner auch beim ersten Turnier in Bad Waltersdorf starten. Selbiges trifft auf Bokor nach dem 7:6, 7:5 im Endspiel gegen Größ zu.

Fix zu sehen sind in Kärnten auch Kerstin Peckl, Elena Karner, Mavie Österreicher, Filip Misolic (2), Lukas Krainer, Lukas Neumayer, Jonas Trinker und Björn Nareyka.

Top Themen der Redaktion