Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Wildcard-Turnier am Wiener Colony Club

Je 16 U21-Spielerinnen und -Spieler schnapsen sich Startplätze für die Österreichischen Hallenmeisterschaften (8. bis 14. November) aus.

Lucas Miedler ist regierender Österreichischer Hallenmeister ©GEPA-Pictures

Die Österreichischen Hallenmeisterschaften der Allgemeinen Klasse werden von 8. bis 14. November im Wiener Colony Competition Club ausgetragen.

Im Vorfeld organisiert der ÖTV auf Initiative von Sportkoordinatorin Marion Maruska im Colony Club ein Wildcard-Turnier für U21-Spielerinnen und -Spieler.

U21 Wildcard-Turnier im Colony Club

  • Datum: 23.-25.10. Damen; 30.10.-1.11. Herren
  • Teilnahmeberechtigt: nur österreichische Staatsbürger, Jahrgang 1999 oder jünger
  • Nennschluss: 22.10.2020 um 10 Uhr Damen; 29.10. um 10 Uhr Herren
  • Zeitplan: 22.10.2020, 13 Uhr Damen; 29.10. um 13 Uhr Herren
  • Rastergröße: 16 Damen und 16 Herren
  • Modus: K.o.-System; ein Match am ersten Tag und zwei Matches am zweiten Tag und ein Match am dritten Tag
  • Nenngeld: €25
  • Turnierleiter: Johannes Graski
  • Bälle: Babolat Team Clay
  • Anmeldung: Mail an tamara.schandl@oetv.at

Der Damen-Siegerin und der Herren-Sieger bekommen eine Wildcard für das Hauptfeld bei den Österreichischen Hallenmeisterschaften.

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Hoffnung für die Tennisspieler

Vizekanzler und Sportminister Werner Kogler erklärte auf Servus TV, warum die Tennishallen vielleicht bald aufsperren könnten.

ITF

Verpatzter Start ins Tennisjahr

Barbara Haas (Bild) und Julia Grabher verloren ebenso in der ersten Quali-Runde für die Australian Open wie Jurij Rodionov und Sebastian Ofner.