Zum Inhalt springen

WIEN: ÖSTERREICHISCHE 18u-HALLENMEISTERSCHAFTEN - GELINGT NACH DEM INTERNATIONALEN AUCH DER NATIONALE ERFOLG?

Mit den Österreichischen 18-Hallenmeisterschaften wird die Wintersaison endgültig verabschiedet. Auf der Anlage des UTC La Ville werden u. a. Patricia Haas, Marlies Szupper (Bild), Patrick Ofner und Lucas Miedler um die Titel kämpfen.



ÖSTERREICHISCHE 18u-HALLENMEISTERSCHAFTEN

10.3.2011

STARK BESETZT ...startet morgen (11.3. - 16.3.2011) das letzte nationale Hallenevent dieser Saison: Bei den Österreichischen 18u-Hallenmeisterschaften auf der Anlage des UTC La Ville gehen einige SpielerInnen an den Start, die international zuletzt positiv aufgezeigt haben. Darunter etwa Lucas Miedler, der mit einer Bilanz von einem Finale und einem Viertelfinale (beides in Nairobi) in Wien antreten wird. Oder Marlies Szupper, die - ebenfalls in Nairobi - mit einem Finaleinzug und einem Semifinale ihre ersten ITF-Punkte "einsammeln" konnte. Oder Julia Grabher (Semifinale im Einzel in Nairobi, Turniersieg im Doppel). Oder Karoline Grieshofer (Viertelfinale in Doha) etc. Die Setzlisten: Burschen: Patrick Ofner (1), Johannes Mühlberger (2), Lucas Miedler (3), Max Voglgruber (4), David Altmann (5), Lorenz Fink (6), Rudolf Kurz (7), Sebastian Ofner (8). Mädchen: Patricia Haas (1), Julia Grabher (2), Denise Maxl (3), Karoline Grieshofer (4), Anna Götz (5), Marlies Szupper (6), Nadine Mathis (7), Elba Kasum (8).

Top Themen der Redaktion

ATP

"Es war ein Vergnügen - auch wenn ich verloren habe"

Dominic Thiem unterlag bei den ATP-Finals in London zum zweiten Mal in Folge im Endspiel. Der Niederösterreicher musste sich dem Russen Daniil Medvedev, der mit Fortdauer der Partie immer stärker wurde, in drei Sätzen geschlagen geben.

Wochenvorschau

23. - 29. November 2020

Kalenderwoche 48: Wer? Wann? Wo?

Talent Filip Misolic hat sich in Bratislava für die Qualifikation eingetragen.