Zum Inhalt springen

ATP

WIEN: MIT DER ÖTV-CARD HEUTE GÜNSTIGER ZUM PEYA-FINALE

Gegen Vorweis der Tennis-Card an der Tageskassa können Besitzer der Tennis-Card diverse Tickets um 5 € günstiger beziehen. Im Einzelfinale stehen sich ab 13:50 Uhr Philipp Petzschner und Gael Monfils gegenüber, danach kämpft Alexander Peya im Doppel um den Turniersieg.

Liebe Tennis-Card-Besitzer!

Mit der TENNIS-CARD kostengünstig zum Tennis-Highlight des Jahres, bei dem Olympiasieger Stanislas Wawrinka das Teilnehmerfeld anführt und Jürgen Melzer als Lokalmatador für volle Ränge sorgen wird.

In Zusammenarbeit mit dem Veranstalter der Bank Austria Tennistrophy 2008 freuen wir uns, allen Tennis-Card-Besitzern gleich zwei Ticket-Aktionen rund um den Event anbieten zu können:

1) Die € 5,- Rabatt-Aktion
Die seit einigen Jahren gewohnte € 5,- Rabatt-Aktion wird auch heuer fortgeführt. Besitzer der Tennis-Card können diverse Tickets um € 5,- günstiger beziehen. Informieren Sie sich auf der Veranstaltungs-Homepage oder telefonisch unter 01/79 999-79.

2) Der große Tennis Austria-Tag
Der Mittwoch (8. Oktober) wird zum großen Tennis Austria-Tag! Gegen Vorweis der Tennis-Card an der Tageskassa können alle Tickets mit einem Preisnachlass von € 10,- bezogen werden. Im günstigsten Fall können viele Stunden Top-Tennis zum sensationellen Preis von € 7,- genossen werden!

> Zur offiziellen Veranstaltungs-Homepage

Wir wünschen allen Besuchern interessante und spannende Spiele bei der Bank Austria Tennistrophy 2008!

Tennis Austria

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

COVID-19-Leitfaden für Vereine und Unternehmen

Die Steuerberatungskanzlei tpa liefert im Auftrag von ÖTV und Sport Austria eine detaillierte Übersicht, die Tennisvereinen und Anlagen-Betreibern einen hilfreichen Einblick in den "Förderdschungel" ermöglicht.

Turniere

Aller guten Dinge sind vier

SpitzensportlerInnen! Livestream! 7.000 Euro Preisgeld! Gewinnspiel! Auch beim vierten Turnier der WTV-Kat. 1-Turnierserie, dem "Skanbo Open powered by Giese und Schweiger", werden erneut sowohl die SportlerInnen als auch die Internet-UserInnen vom…