Zum Inhalt springen

ATP

WIEN & MALLORCA: JULIAN KNOWLE IN DER WIENER LANDESLIGA, WERNER ESCHAUER BEI DEN SENIOREN

Julian Knowle (Bild) verstärkt 2009 das Team des Wiener Park Clubs in der Landesliga A der Wiener Mannschaftsmeisterschaft, Werner Eschauer spielt auf Mallorca die Senioren-WM.

Ein US Open-Sieger in Kalksburg
(7.4.2009)
Zwei Tennisprofis auf interessanten "Abwegen":

* Als Neuzugang wird in dieser Saison US Open-Sieger und Melzer-Doppel-Partner Julian Knowle das Team des Wiener Park Clubs (WPC) in der Landesliga A der Wiener Mannschaftsmeisterschaften verstärken. Mannschaftsführer Lukas Langer: "Er ist ein guter Freund von mir, und wir sind einfach ins Reden gekommen. Nachdem er in Wien eine Wohnung hat, habe ich ihn gefragt, ob er Interesse hätte. Seine Antwort war: Ja, natürlich! Wenn es sich mit seinem Turnierkalender ausgehen sollte, dann würde er sowohl im Einzel als auch im Doppel zum Einsatz kommen." Die 1. Runde wird am 1. Mai über die Bühne gehen. Der WPC trifft dabei auswärts um 13:00 Uhr auf den TC Kalksburg.

* Für die von 27. April bis 2. Mai auf Mallorca veranstalteten ITF Seniors World Team Championships wird Werner Eschauer erstmals in die Welt der Seniorentennisspieler hineinschnuppern: Im Italia Cup (= Altersklasse Herren 35) wird er gemeinsam mit Gerald Mandl, Clemens Weinhandl und Thomas Charanza bei der WM die rotweißroten Farben vertreten. ÖTV-Seniorenreferent Alfred Schwab: "Nach einem persönlichen Telefonat mit mir hat er seine Teilnahme bestätigt und mir gesagt, dass er sich schon sehr auf diese Weltmeisterschaft freut."

wowo 

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Der ÖTV fährt weiter auf Jaguar ab

Seit nunmehr fünf Jahren gibt es die erfolgreiche Partnerschaft zwischen Jaguar Österreich und dem ÖTV, die um ein Jahr verlängert wurde. Sportdirektor Jürgen Melzer holte seinen neuen Dienstwagen ab.

Verbands-Info

Thiem mit Melzer bei Olympia?

100 Tage vor Beginn der Spiele in Tokio gab Thiem das Okay, gemeinsam mit Jürgen Melzer im Doppel-Bewerb zu spielen. ÖTV-Sportdirektor Melzer tritt nur an, wenn "ich niemandem den Platz wegnehme".

Davis Cup

"Das ist eine WM im Tennis"

Daviscup-Kapitän Stefan Koubek und ÖTV-Sportdirektor Jürgen Melzer blicken dem Finalturnier in Innsbruck mit Vorfreude entgegen und planen mit Dominic Thiem.