Zum Inhalt springen

WTA

WIEDER DOPPEL-FINALE FÜR HAIDNER

International gilt Stephanie Haidner seit längerem als Doppelspezialistin. In Torre del Greco (ITA) wurde diese Einschätzung wieder unterstrichen, denn die Tirolerin erreichte nach frühem Aus im Einzel schon wieder ein Doppel-Endspiel.

Mit Valentina Sulpicio (ITA) topgesetzt, gewann Haidner im Semifinale des 10.000 Dollar Sand-Turniers gegen Quercia/Rustignoli (ITA) 6:2, 6:2.
Im Finale mußten sich die beiden dem auf 4 gesetzten Paar Jana Juricova (SVK)/Maraike Biglmaier (GER) mit 2:6, 6:4, 3:6 geschlagen geben.
Im Einzel hatte sie in der ersten Runde gegen Gianna Doz (CRO) 6:7, 6:1, 6:2 gewonnen und war dann gegen Corinna Dentoni (ITA) mit 4:6, 2:6 ausgeschieden.

fk

Top Themen der Redaktion

ATP

"Es war ein Vergnügen - auch wenn ich verloren habe"

Dominic Thiem unterlag bei den ATP-Finals in London zum zweiten Mal in Folge im Endspiel. Der Niederösterreicher musste sich dem Russen Daniil Medvedev, der mit Fortdauer der Partie immer stärker wurde, in drei Sätzen geschlagen geben.