Wer qualifiziert sich für das Masters?

Vier von sechs Turnieren der "Panaceo 2014 Europe Junior Tour" wurden bereits gespielt. Zwei fehlen Österreichs acht besten u12- und u14-SpielernInnen noch, um sich endgültig für das Masters in Villach (11.9. - 14.9.) zu qualifizieren. Bisher fix dabei wären u. a. Sandro Kopp, Stefan Auinger, Elena Griessner und Arabella Koller (alle u14) bzw. Lukas Neumayer, Michael Frank, Mavie Österreicher und Elena Karner.

Die Panaceo 2014 Europe Junior Tour biegt in die Zielgerade ein: Bei insgesamt sechs Turnieren können Österreichs beste u12- und u14-SpielerInnen Punkte für das abschließende Masters im Tennisclub Warmbad Villach (11. bis 14. September) sammeln, vier davon wurden bereits gespielt. "Beim Saison-Highlight Masters werden dann in Villach die jeweils acht erfolgreichsten Youngsters des Sommers um den Titel kämpfen", so ÖTV-Nachwuchskoordinatorin Petra Russegger. Und um ein Flugticket zur Junior Orange Bowl (u14) im Dezember in Miami! Die Tennis Europe Tour wurde im Jahr 1990 ins Leben gerufen, als die wichtigsten internationalen JuniorenInnen-Turniere zum European Junior Circuit zusammengeschlossen wurden, den spätere Superstars wie z. B. Rafael Nadal, Novak Djokovic, Roger Federer, Boris Becker, Maria Sharapova, Caroline Wozniacki, Kim Clijsters, Justine Henin, Steffi Graf, Monica Seles oder Arantxa Sanchez-Vicario als Sprungbrett für ihre Profikarrierren genutzt haben. Insgesamt werden derzeit in 49 Ländern Europas Turniere veranstaltet, neun solcher internationalen Jugendbewerbe davon in Österreich. Der Weg bis zum Masters, für das Turniere in Wien (30.6. - 6.7.), Oberpullendorf (7.7. - 13.7.), Fürstenfeld (14.7. - 20.7.), Kufstein (21.7. - 28.7.), Vandans (18.8. - 24.8.) sowie die Österreichischen Meisterschaften (5.6. - 11.6.) gewertet werden, ist allerdings lang, die Konkurrenz schläft nicht und auch das Wetter spielte bisher nicht immer mit. So mussten z. B. beim 44. International Sparkassen Bambini Cup in Kufstein die Erstrunden-Partien (u14) gestrichen werden, "nachdem die Plätze in Kufstein, Oberaudorf und Kieferer See unter Wasse standen", so Organisator Harry Westreicher. Für das abschließende Turnier in Villach werden sich dennoch jene acht TeilnehmerInnen (Einzel) bzw. vier Paare (Doppel) bzw. die acht besten SpielerInnen qualifizieren, die die meisten Circuitpunkte erreicht und an mindestens zwei Turnieren der ÖTV 2014 Europe Junior Tour teilgenommen haben. In einer vorläufigen Zwischenwertung (Einzel) wären folgende SpielerInnen für das Masters bereits qualifiziert:

Panaceo 2014 Europe Junior Tour
Boys (u14)
1. Sandro Kopp (TC Sparkasse Kramsach / TTV)
2. Stefan Auinger (SC HOLLIDAY St. Pantaleon / NÖTV)
3. Christof Zeller (TC Krummnussbaum / NÖTV)
4. Lukas Seidler (TC Weiz Raiffeisen / STTV)
5. Maximilian Asamer (UTC Lambach / OÖTV)
6. Filip Misolic (GAK / STTV)
7. Luka Mrsic (KTK Krems / NÖTV)
8. Martin Vondrak (TWR/Club 21 / WTV)

Girls (u14)
1. Elena Griessner (TC LUV Graz / STTV)
2. Arabella Koller (WTC Großgmain / STV)
3. Selina Pichler (TWR/Club 21 / WTV)
4. Emily Meyer (TC Bludenz / VTV)
5. Nadja Ramskogler (ATSV Staudinger Steyr / OÖTV)
6. Sarah Pisposchill (TK Bakl Weigelsdorf / NÖTV)
7. Sarah Haßler (Askö SGS Spittal/Drau / KTV)
8. Anita Gavran (WAT Brigittenau / WTV)

Boys (u12)
1. Lukas Neumayer (TC Sparkasse Radstadt / STV)
2. Michael Frank (ASKÖ TC Energie Burgenland AG Eisenstadt / BTV)
3. David Tomic (TC Hall-Schönegg / TTV)
4. Nicholas Kanazirev (TC Bludenz / VTV)
5. Nicolas De Giacomo (Heeres TC / WTV)
6. Yanick Schneider (TC Schneider / KTV)
7. Sebastian Haberler (UTC Wels / OÖTV)
8. Lukas Rohseano (TC Feldkirchen / KTV)

Girls (u12)
1. Mavie Österreicher (TWR/Club 21 / WTV)
2. Elena Karner (TC Judenburg / STTV)
3. Marie Vondrak (Laaer Tennisclub / NÖTV)
4. Roxana Repasi (UTC La Ville / WTV)
5. Anna Gröss (NÖTV)
6. Anna Lena Dugina (TC Kitzbühel / TTV)
7. Johanna Halper (TC Union Bad Erlach / NÖTV)
8. Anastia Dimitrjevic (Alt Erlaaer TC / WTV)

Links:
Panaceo 2014 Europe Junior Tour (Boys & Girl 14) | Zwischenwertung (Einzel)
Panaceo 2014 Europe Junior Tour (Boys & Girl 14) | Zwischenwertung (Doppel)

Panaceo 2014 Europe Junior Tour (Boys & Girls 12) | Zwischenwertung (Einzel)
Panaceo 2014 Europe Junior Tour (Boys & Girls 12) | Zwischenwertung (Doppel)

Top Themen der Redaktion

ÖTV Events

23. September 2017

Jürgen Melzer beim Tag des Sports

Das Areal rund um das Ernst-Happel-Stadion wurde von 400.000 Menschen in den größten Sportplatz Österreichs verwandelt. Der ÖTV war mit zahlreichen Aktivitäten vertreten.

Davis Cup

Ein Wiedersehen mit Weißrussland

Das österreichische Team kann von 2. bis 4. Februar 2018 in einem Heimspiel Revanche für die diesjährige Niederlage in Minsk nehmen. Zweitrundengegner wäre Russland, auswärts.

WTA

7. - 15. Oktober 2017

Weltklasse-Tennis in Linz

Mit Titelverteidigerin Dominika Cibulkova und French-Open-Sensationssiegerin Jelena Ostapenko kommen zwei Top-Ten-Spielerinnen zum „Upper Austria Ladies Linz“.