Zum Inhalt springen

VILLACH: SAMOILOVA UND SUMMERER IM SEMIFINALE GESTOPPT

Beim La Vie Sport Junior Cup 2006 in Villach sind nach der ersten Hauptbewerbsrunde leider alle Burschen ausgeschieden. Bei den Mädchen konnten sich Xenia Samoilova bis ins Einzel- und Lisa Summerer bis ins Doppelsemi vorkämpfen!

David Simon konnte, an drei gesetzt und somit bester Österreicher, zwar den ersten Satz gegen Mateusz Szmigiel (POL / ITF 208) mit 6/3 für sich entscheiden, musste aber die nächsten beiden mit 1/6 1/6 abgeben. Janick Weihs machte es gegen den an 7 gesetzten Belgier Ruben Belmans (ITF 98) spannend, schließlich stand es aber 1/6 6/3 5/7 gegen ihn. Auch die weiteren Österreichischen Burschen kämpften in zum Teil knappen Zwei-Satz-Partien, für Runde zwei sollte es aber nicht reichen.

Bei den Mädchen machte sich Kathrin Negrin mit Ihrem 7/5 6/1 Erfolg über Goele Lemmens (BEL / ITF 281) selbst ein Geburtstagsgeschenk, unterlag aber dann im Österreicherinnenduell Xenia Samoilova mit 4/6 3/6. Samoilova warf zuvor mit einer tollen kämpferischen Leistung die an 3 gesetzte Romana Sandra (SWE / ITF 92) mit 6/3 5/7 6/2 aus dem Bewerb und konnte sich auch im Viertelfinale sensationell gegen die Polin Katarzyna Piter mit 6/4 6/2 durchsetzen. Im Semifinale kämpfte die junge Wienerin gegen die an 2 gesetzte Ksenia Pervak um den Finaleinzug, musste sich aber in zwei Sätzen mit 1/6 4/6 geschlagen geben.

Lisa Summerer besiegte die tschechische Qualifikantin Pavla Smidova (ITF 609) mit 3/6 6/4 7/6 (6) und konnte erst in Runde zwei von der stark spielende Nummer 6 Jasmina Kajtazovic (SLO / ITF 119) mit 6/4 5/7 0/6 gestoppt werden. Im Doppelbewerb erreichte Lisa gemeinsam mit Zuzana Linhova (CZE) das Semifinale, wurde aber von der Nummer-Zwei-Paarung Aude Vermonzen (BEL / Ksenia Pervak (RUS) mit 7/6 (3) 6/3 knapp geschlagen.

tp

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Alles Gute, Peter Feigl!

Der ehemalige Superstar der rotweißroten Tennis-Szene begeht heute den 70-er. Im Lockdown. Den Spaß will er sich trotzdem nicht vergehen lassen.

JURA Gewinnspiel

Kaffeeliebhaber aufgepasst! Jetzt hast du die Chance, Kaffeepakete deiner Wahl von JURA zu gewinnen.

Davis Cup

Österreich ist beim Finalturnier ausgeschieden

Nach dem 0:3 gegen Serbien unterlag das Generali Austria Davis Cup Team Deutschland mit 1:2. Den Punkt steuerte Jurij Rodionov bei. Das Viertelfinale in Innsbruck bestreiten die Deutschen am Dienstag gegen Großbritannien.