Zum Inhalt springen

ATP

VIGO: EITZINGER IM VIERTELFINALE

Als einziger Österreicher hat Rainer Eitzinger beim Challenger von Vigo (ESP) die Runde der letzten Acht erreicht. Marko Mirnegg hat die Chance, gleichzuziehen, leider in drei Sätzen vergeben.

Eitzinger (ATP 294) besiegte Javier Genaro-Martinez (ESP, 339) 6:3, 6:4. Laut ÖTV-Coach Jürgen Hager bot der 22-jährige Tiroler dabei eine solide Leistung und konnte diesmal dem Vorhand-Abschluss vertrauen.
Marco Mirnegg (287) schlug in der Startrunde David Marrero-Santana 6:3, 7:6; in der zweiten Runde unterlag er einem weiteren Spanier, dem letztlich doch zu starken Marc Lopez (220), 4:6, 7:6, 0:6.

fk

Top Themen der Redaktion

Davis Cup

Facelifting für das Finalturnier

Die 18 Teams sollen von 25. 11. bis 5. 12. 2021 nicht nur in Madrid, sondern in zwei weiteren europäischen Städten spielen. Der ÖTV wartet gespannt auf die Bewerbungsunterlagen.

Verbands-Info

Hoffnung für die Tennisspieler?

Vizekanzler und Sportminister Werner Kogler erklärte auf Servus TV, warum die Tennishallen trotz Lockdowns vielleicht bald aufsperren könnten.