Zum Inhalt springen

Kids & Jugend

Vergleichskampf in Bayern

Nach dem Sieg im Vorjahr, war die U10-Mannschaft heuer in Oberhaching chancenlos. 2018 gibt's die Revanche.

Tradition verpflichtet, auch im Nachwuchsbereich: Seit mehreren Jahren wird in Oberhaching ein Ländervergleichskampf zwischen Bayern und Österreich ausgetragen. Am Wochenende gastierte der rot-weiß-rote 2007-er-Jahrgang, für Kim Kühbauer, Lea Lugmayr, Aileen Hoxha, Leonie Rabel, Clemens Lohberger, Timo Rosenkranz-König, Xaver Kirchberger, Lorenz Brunner, Timo Rabensteiner und
Emil Krenek war es der letzte Auftritt als U10-Mannschaft. Ab 1. Jänner wechseln die Spielerinnen und Spieler zu ÖTV-Betreuer Robert Maieritsch in die Altersklasse U12.

Maieritsch und ÖTV-U10-Coach Martin Kondert betreuten die Athleten vor Ort und auch während der Matches, gespielt wurde mit je zwei Teams im Fed- bzw. Daviscup-Modus. "Vor zwei Jahren haben wir gewonnen, heuer war leider nichts zu holen. Die Bayern waren eine Macht für sich", berichtet Robert Maieritsch. "2018 gibt es mit dem 2008er-Jahrgang eine Revanche."

Was die Kids noch eine Spur trauriger machte: Auch das traditionelle Fußballmatch ging verloren, wenn auch nur denkbar knapp - 5:6 nach Verlängerung.

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

ÖTV | ÖLSZ - TrainerIn (Vollzeit) gesucht

Die Hauptaufgaben sind: Tägliches Training mit den ÖTV-Spielern in der Südstadt, Ansprechperson und Schnittstelle für das ÖLSZ, IMSB und die Liese Prokop-Privatschule sowie Turnierbetreuung der ÖTV-Spieler.

Wochenvorschau

19. - 25. Februar 2018

Kalenderwoche 8: Wer? Wann? Wo?

Gerald Melzer, Dominic Thiem, Andreas Haider-Maurer und Alexander Peya bilden Österreichs Abordnung beim ATP-Turnier von Rio de Janeiro.

ATP

Alle Neune!

Wir verneigen uns vor Dominic Thiem, der am Sonntag in Buenos Aires seinen neunten Titel auf der ATP-Tour holte. Der 24-Jährige sorgte für den 71. Triumph eines Österreichers im Profi-Tennis. Im Doppel schlug Philipp Oswald in New York zu.