Zum Inhalt springen

ATP

VALENCIA: OUT IM ACHTELFINALE FÜR NIKI MOSER

Trotz seines Ausscheidens im Achtelfinale des 10.000-Dollar-Futures in Valencia, ziehen Niki Mosers (Bild) Betreuer nach seiner Südamerika-Tour eine positive Bilanz.

Von Süd- nach Nordamerika
Für Niki Moser ist die dreiwöchige Turnierserie in Venezuela beendet. Nach einer knappen 4/6, 6/7(6)-Niederlage im Achtelfinale des 10.000-Dollar-Turniers in Valencia gegen den als Nummer acht gesetzten Venezolaner Luis David Martinez (ATP 775) gab es im Viertelfinale des Doppelbewerbs noch ein 6/2, 6/7, 7:10 gegen Endara/Ross (ECU/USA). Trotzdem zieht Touringcoach Andi Fasching eine positive Bilanz: "Ziel der Turnierserie war der Einstieg in die ATP-Weltrangliste. Mit dem Semifinaleinzug (Maracaibo; Anm.) und zwei Achtelfinalteilnahmen (Valencia; Anm.) wurde das mehr als erreicht." Das nächste Ziel des 18-jährigen Wieners, der derzeit auf Platz 1206 in der Weltrangliste aufscheint, sind jetzt die USA. "Dort stehen", so Headcoach Michi Oberleitner, "ein Trainingslager in New Jersey, zwei ITF-Turniere und das US Open der Junioren auf dem Programm."

wowo

Top Themen der Redaktion

Davis Cup

Thiem, Djokovic und Zverev in Innsbruck

Weltklasse-Tennis in Tirol – das Konzept des ÖTV und der Agentur e|motion hat die ITF und Veranstalter Kosmos überzeugt: Österreich ist Gastgeber eines Teils des Daviscup Finales 2021!

Verbands-Info

Eine Initiative für Tennis-Unternehmer

Die Tennis Initiative Austria (TIA) möchte in enger Kooperation mit dem ÖTV professionelle TennisunternehmerInnen in Österreich vereinen.