Zum Inhalt springen

USA: ZWEITER PLATZ FÜR SIMON

Im Einzelbewerb des ITF Kat 1 Turniers auf Hartplatz ist David Simon in Runde 3 ausgeschieden. Im Doppel konnte der Niederösterreicher erst im Finale geschlagen werden!

Gemeinsam mit Clint Bowels (USA / ITF 48) spielte David Simon einen tollen Doppelbewerb. Nach spannenden Auftaktmatches konnte das Österreichisch / Amerikanische Doppelgespann im Halbfinale die an 1 gesetzten Pavel Chekhov (RUS / ITF 16 / Jamie Hunt (USA / ITF 36) mit 7/5 3/6 6/1 besiegen. Im Finale mussten die beiden aber eine 2/6 0/6 Niederlage gegen Gastao Elias (POR / ITF 158) / Cesar Ramirez (MEX / ITF 141) hinnehmen.

Auch im Einzelbewerb legte Simon zunächst einen guten Auftakt hin. In Runde 3 musste er sich aber dann gegen den im ITF Ranking um mehr als 30 Plätze besser platzierten Nathaniel Schnugg (USA / IT49) mit 4/6 6/0 2/6 geschlagen geben.

tp

Top Themen der Redaktion