Zum Inhalt springen

USA: ZWEITER PLATZ FÜR SIMON

Im Einzelbewerb des ITF Kat 1 Turniers auf Hartplatz ist David Simon in Runde 3 ausgeschieden. Im Doppel konnte der Niederösterreicher erst im Finale geschlagen werden!

Gemeinsam mit Clint Bowels (USA / ITF 48) spielte David Simon einen tollen Doppelbewerb. Nach spannenden Auftaktmatches konnte das Österreichisch / Amerikanische Doppelgespann im Halbfinale die an 1 gesetzten Pavel Chekhov (RUS / ITF 16 / Jamie Hunt (USA / ITF 36) mit 7/5 3/6 6/1 besiegen. Im Finale mussten die beiden aber eine 2/6 0/6 Niederlage gegen Gastao Elias (POR / ITF 158) / Cesar Ramirez (MEX / ITF 141) hinnehmen.

Auch im Einzelbewerb legte Simon zunächst einen guten Auftakt hin. In Runde 3 musste er sich aber dann gegen den im ITF Ranking um mehr als 30 Plätze besser platzierten Nathaniel Schnugg (USA / IT49) mit 4/6 6/0 2/6 geschlagen geben.

tp

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

25. September 2021

Dominic Thiem ist Stargast beim Tag des Sports

Der US Open Champion 2020 schaut am Samstag im Wiener Prater vorbei. Wer gern ein Selfie mit Österreichs bestem Tennisspieler haben möchte, kommt am besten um 12 Uhr zum ÖTV-Stand.

Kids & Jugend

Aufschlag zum Masters im La Ville

Ab Donnerstag werden beim Masters auf der Anlage des UTC La Ville in Wien die SiegerInnen beim ÖTV Bidi Badu Jugend Circuit presented by kronehit ermittelt. Die Top-8 jeder Altersklasse matchen sich bis 26. September.