Zum Inhalt springen

US OPEN: ZWEI IN DER ENTSCHEIDUNG

In der Qualifikation zu den mit fast 18 Millionen Dollar dotierten US Open stehen Sybille Bammer und Alexander Peya nach hart erkämpften Dreisatz-Siegen in der entscheidenden dritten Runde.

Ein besonders wertvoller Erfolg gelang Alex Peya (ATP 207): er rang die in der Quali auf 32 gesetzte US-Nachwuchshoffnung Amer Delic (155), einen der spielstärksten Junioren der Welt, mit 6:4, 3:6, 7:6 (7!) nieder. Der Drittrundengegner ist Noam Okun (ISR, 184).
Schwierig aber sicher lösbar ist auch die Aufgabe für die in der Quali topgesetzte Sybille Bammer (93) nach dem 4:6, 6:4, 6:4 gegen Zi Yan (CHN, 182): Österreichs Nummer 1 trifft auf Shikha Uberoi (IND, 125).
Leider in der zweiten Runde ausgeschieden ist Yvonne Meusburger (134): die 21-jährige unterlag Anne Kremer (LUX, 161) im ersten Satz nach wechselnden Vorteilen im Tiebreak 5:7. Damit war ihr Widerstand gebrochen, kein Game im zweiten Set.

fk

Top Themen der Redaktion

Davis Cup

Thiem, Djokovic und Zverev in Innsbruck

Weltklasse-Tennis in Tirol – das Konzept des ÖTV und der Agentur e|motion hat die ITF und Veranstalter Kosmos überzeugt: Österreich ist Gastgeber eines Teils des Daviscup Finales 2021!

Verbands-Info

Eine Initiative für Tennis-Unternehmer

Die Tennis Initiative Austria (TIA) möchte in enger Kooperation mit dem ÖTV professionelle TennisunternehmerInnen in Österreich vereinen.