Zum Inhalt springen

TurniereWTA

Upper Austria Ladies Linz: WTA-Luft schnuppern über die Wild-Card-Challenge

Vom 27. bis zum 29. Jänner 2023 geht’s in Linz um einen Platz in der Qualifikation des WTA-250-Turniers.

©GEPA pictures/ Matthias Hauer

Nach einer kurzen Auszeit 2022 kehren die Upper Austria Ladies Linz vom 5. bis zum 12. Februar 2023 wieder in den WTA-Turnierkalender zurück. Beim momentan einzigen WTA-Turnier in Österreich bietet sich damit auch für die heimischen Asse die Möglichkeit, sich auf internationaler Ebene zu beweisen und ins Rampenlicht zu spielen – oder zumindest einmal WTA-Luft zu schnuppern. Diese Gelegenheit könnte sich für eine Glückliche auch wieder über die im Vorfeld neuerlich abgehaltene Upper Austria Young Ladies Wild-Card-Challenge ergeben. Denn die Siegerin des vom 27. bis zum 29. Jänner 2023 beim OÖTV-Damen-Leistungszentrum in Linz (Bockgasse 26) stattfindenden Qualifikationsturniers erhält eine Wildcard für die Qualifikation bei den Upper Austria Ladies Linz, die Finalistin eine Hauptbewerbs-Freikarte für ein ITF-W15-Turnier in Österreich.

Insgesamt 16 Spielerinnen werden in Oberösterreichs Landeshauptstadt im K.O.-System den Titel ausspielen. Alle Teilnehmerinnen sollten jünger als 26 Jahre alt sein (Jahrgang 1997 und jünger), die österreichische Staatsbürgerschaft haben und auch international für Österreich spielen. Die Anmeldung ist bis Montag, 23. Jänner 2023, um 12:00 Uhr, an Carla Maria Nareyka möglich, per E-Mail an: cn@matchmaker.at

Hier alle Informationen zur Upper Austria Young Ladies Wild-Card-Challenge 2023.

Ähnliche Nachrichten

Top Themen der Redaktion