Zum Inhalt springen

ITF

Und wieder gewinnt Sinja Kraus

Die 15-Jährige gewann nach dem Turnier in Maaseik auch in Clermont Ferrand und erreichte mit Mavie Österreicher das Finale.

©GEPA-Pictures
Sinja Kraus spielt derzeit in beneidenswerter Form. Nachdem die 15-Jährige in der Vorwoche in Maaseik ihren ersten U18-Titel auf ITF-Ebene erobert hatte, schlug die Wienerin in Clermont-Ferrand zu. Im Finale ließ Kraus der Französin Alice Tubello keine Chance - 6:2, 6:1.Mit Mavie Österreicher, die im Einzel den Sprung ins Viertelfinale schaffte, erreichte Kraus das Endspiel, das gegen die Französinnnen Flavie Brugnone/Anaelle Lecerlecq leider mit 4:6, 6:7 (3) verloren ging.

Top Themen der Redaktion

Rollstuhltennis

WTTA-2021: Riedmann siegt bei Dornbirner Hitze-Schlacht

Im Finale des ersten Turniers der Wheelchairtennis-Tour-Austria 2021 am 19. und 20. Juni auf der Anlage des UTC Dornbirn feiert Lokalmatador Manuel Riedmann vom RC ENJO Vorarlberg einen Erfolg gegen seinen Vereinskollegen und Trainingspartner…