Zum Inhalt springen

ITF

Und wieder gewinnt Sinja Kraus

Die 15-Jährige gewann nach dem Turnier in Maaseik auch in Clermont Ferrand und erreichte mit Mavie Österreicher das Finale.

©GEPA-Pictures
Sinja Kraus spielt derzeit in beneidenswerter Form. Nachdem die 15-Jährige in der Vorwoche in Maaseik ihren ersten U18-Titel auf ITF-Ebene erobert hatte, schlug die Wienerin in Clermont-Ferrand zu. Im Finale ließ Kraus der Französin Alice Tubello keine Chance - 6:2, 6:1.Mit Mavie Österreicher, die im Einzel den Sprung ins Viertelfinale schaffte, erreichte Kraus das Endspiel, das gegen die Französinnnen Flavie Brugnone/Anaelle Lecerlecq leider mit 4:6, 6:7 (3) verloren ging.

Top Themen der Redaktion

Wochenvorschau

25. - 31. Oktober 2021

Kalenderwoche 43/2021: Wer? Wann? Wo?

Sieg beim Challenger in Bogota! Mehr als 500 ATP-Plätze ist Gerald Melzer während seiner Südamerika-Tour schon nach oben geklettert.

Gleichstellung im Sport

Mit dem Gender Traineeprogramm des Bundes setzt das Sportministerium ein starkes Zeichen, um junge Frauen im Sport eine Perspektive zu geben und sie nachhaltig im Sport zu positionieren.