Zum Inhalt springen

UMAG: SUMMERER UND SAMOILOVA ERST IN RUNDE 2 GESTOPPT

Beim ITF Kat. 1 Turnier in Umag (CRO) zeigten Lisa Summerer, Xenia Samoilova und Lukas Weinhandl eine tolle, kämpferische Leistung.

Lukas Weinhandl kämpfte sich tapfer durch die Qualifikation und unterlag erst in der 1. Hauptbewerbsrunde Ante Pavic (CRO / ITF 314) mit 4/6 4/6.

Lisa Summerer kämpfte in Runde 1 die Slovakin Tatiana Illova (ITF 495) mit 6/2 3/6 6/4 nieder, musste dann aber die Überlegenheit der an 6 gesetzten Anouk Tigu (NED / ITF 59) mit 1/6 3/6 anerkennen.

Ähnlich erging es Xenia Samoilova. Die Steirerin erreichte zunächst gegen die über 150 Ränge besser platzierte Lynn Philippe (LUX / ITF 105) einen tollen 6/4 6/7 (3) 6/4 Erfolg. In Runde 2 kam aber dann gegen Katharina Killi (GER / ITF 305) mit einer 3/6 0/6 Niederlage das Aus.

"Alle SpielerInnen haben toll gekämpft und können sich nichts vorwerfen" meinte Coach Mag. Christian Hebar und weiter:" Die Umstellung auf Sand war nicht so leicht, aber wir haben hier tolle Trainingsmöglichkeiten vorgefunden".

Das nächste ITF Turnier wird in Florenz bestritten.

tp

Top Themen der Redaktion

Davis Cup

Der Tag der letzten Chance

Das Generali Austria Davis Cup Team muss am Sonntag erstmals gegen Deutschland gewinnen, um in Innsbruck theoretisch ins Viertelfinale aufzusteigen. Rechenspiele sind unmöglich.

Davis Cup

Serbien wird der Favoritenrolle gerecht

Das Generali Austria Davis Cup Team musste sich zum Auftakt des Finalturniers in Innsbruck Serbien mit 0:3 geschlagen geben. Nachdem Gerald Melzer als besserer Spieler gegen Dusan Lajovic verloren hatte, ließ der Weltranglisten-Erste Novak Djokovic…

Davis Cup

Lasset die Spiele beginnen!

Das Generali Austria Davis Cup Team startet am Freitag ab 16 Uhr gegen Serbien als Außenseiter ins Finalturnier in Innsbruck. Fix ist, dass Dennis Novak die zweite Partie des Tages gegen den Weltranglisten-Ersten Novak Djokovic zu spielen hat.…