Zum Inhalt springen

Kids & Jugend

Üben für die Summercups

Beim Nationaltraining des Jahrgangs 2004 in der Südstadt wurde das Doppelspiel trainiert und im spanischen Murcia umgesetzt.

Vorne, von links: Claudia Gasparovic, Lara Nedeljkovic, Anna-Lena Ebster, Liel Rothensteiner und Lola Tavcar. Hinten, von linkls: Hannes Gruber, Franz Kresnik, Paul Werren, Jan Kobierski, Jan Matschi, Matthias Ujvary, David Wallechner, Patrick Jozwicki und Steve Rettl.
Wenn ÖTV-U14-Nationaltrainer Franz Kresnik ruft, versammeln sich die Mädchen und Burschen des Jahrgangs 2004 gern zum dreitägigen Lehrgang in der Südstadt. MIt von der Partie beim Nationaltraining, das auch als Vorbereitung für die Summercups diente, waren Claudia Gasparovic, Lara Nedeljkovic, Anna-Lena Ebster, Liel Rothensteiner, Lola Tavcar, Nina Plihal, Paul Werren, Jan Kobierski, Jan Matschi, Matthias Ujvary, David Wallechner und Patrick Jozwicki. Als Betreuer waren neben Franz Kresnik Trainer Hannes Gruber, ÖTV-Kondi-Coach Steve Rettl, Diätologin Kristin Bauer und Sportpsychologin Judith Draxler-Hutter dabei.Das Hauptaugenmerk lag auf dem Doppel: Positionen auf dem Platz, Aufschlag, Return, Volley. Trainiert wurden Spielformen und Matchsituationen. Nebenbei wurden koordinative Einheiten abgespult.Anschließend brach Franz Kresnik mit Paul Werren, Jan Kobierski und Patrick Jozwicki zum Summercup ins spanische Murcia auf, Hannes Gruber begleitete Claudia Gasparovic, Anna-Lena Ebster und Lara Nedeljkovic nach Bremen. Liel Rothensteiner erkrankte während des Nationaltrainings, Nina Plihal verletzte sich und musste vorzeitig die Heimreise antreten.Beim Europacupeinsatz in Spanien belegte Österreich in einer sehr stark besetzten Qualigruppe mit Spanien, Schweiz, Italien, Türkei, Griechenland, Portugal und Ukraine den siebenten Platz. 0:3 gegen die Türkei, ein knappes 1:2 gegen Griechenland nach 8,5 Stunden Fight und ein hart erkämpfter 2:1-Sieg gegen Portugal standen am Ende für Werren, Kobierski und Jozwicki zu Buche. Next Stop: Die Europameisterschaft U14 im tschechischen Most.

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

25. September 2021

Dominic Thiem ist Stargast beim Tag des Sports

Der US Open Champion 2020 schaut am Samstag im Wiener Prater vorbei. Wer gern ein Selfie mit Österreichs bestem Tennisspieler haben möchte, kommt am besten um 12 Uhr zum ÖTV-Stand.

BundesligaSenioren

St. Johann deklassiert "dahoam" die Konkurrenz

Der Bundesliga-35-Meister heißt TC St. Johann. Die Pongauer revanchierten sich als Gastgeber eines perfekt organisierten Finalturniers mit einem 5:0 im Endspiel über Titelverteidiger UTC Neudörfl für die Finalniederlage 2020.