Zum Inhalt springen

Kids & JugendEinladungsturniere

U9/U10-Einladungsturnier in Lienz war ein voller Erfolg

Insgesamt 44 Kinder aus allen Bundesländern sind in Osttirol vor Ort gewesen. Mit durchwegs glücklichen Gesichtern.

©Martin Kondert

Das zweite von vier Kidstennis-Einladungsturnieren 2022 ist geschlagen und war wieder mal ein voller Erfolg. Insgesamt 44 Kinder aus ganz Österreich sind letztes Wochenende der Einladung durch den ÖTV zum TC Lienz gefolgt, um am ersten Event in dieser Saison für die Jahrgänge 2012 und 2013 teilzunehmen. Trotz bescheidenen Wetters sorgte das Organisationsteam des Osttiroler Vereins zusammen mit ÖTV-U10-Nationalcoach Martin Kondert für einen reibungslosen Ablauf und für strahlende Gesichter bei den Kids.

„Die Kinder hatten zwei bis drei Matches pro Tag, egal ob Sieg oder Niederlage“, erzählte Kondert. „Es war nun das erste Event, bei dem auch die U9 dabei war, also der Jahrgang 2013 bei Mädchen und Burschen. Auf Basis der Landesmeisterschaften haben wir, nach Rücksprache mit dem jeweiligen Landesverband, die besten der Kids eingeladen, um uns mal einen Überblick übers Niveau zu verschaffen – und um die Eltern über Kidstennis zu informieren und zu sensibilisieren für das, was wichtig ist.“

Unabhängigkeit als wichtiger Schritt

Das erfreuliche Resümee von Kondert: „Wir haben sehr gutes Feedback erhalten. Es war eine richtig coole Veranstaltung. Die Rahmenbedingungen haben gepasst, es gab gutes Essen, es wurde auch Tischtennis, Hockey und Fußball gespielt – wie’s sein soll, dass es nicht nur um Tennis geht. Bis auf den VTV waren alle Landesverbände mit ihren Coaches vor Ort, die Kinder sind also ohne ihre Eltern hergekommen, da das System so am besten funktioniert. Das ist wichtig, weil wir die Unabhängigkeit schaffen wollen, damit die Kids auf Turniere fahren können. Deshalb ist es wichtig, dass die Verbände anbieten, die Kids zu betreuen.“

Und auch aus sportlicher Perspektive zeigte sich Kondert hochzufrieden: „Es waren sehr hochwertige Partien. Und schön ist, dass die Schiedsrichter wieder fast nicht gebraucht worden sind. Die Kids spielen wirklich selber, das geht alles sehr selbständig vonstatten. Es ist schön zu sehen, wie sie auch mal enge Entscheidungen in Absprache miteinander treffen.“ So soll dies auch ins Turniertennis umgemünzt werden. Gelegenheit dazu gibt’s schon an diesem Wochenende – wenn nämlich beim ÖTV-Kids-Kat.-1-Turnier beim TC Alt Erlaa aufgeschlagen wird.

Die Ergebnisse vom U9/U10-Einladungsturnier in Lienz

Mädchen U9:
1. Lena Angleitner
2. Lara Gmeiner
3. Elisa Freudenthaler

Burschen U9:
1. Jan Celiscak
2. Sebastian Schöls
3. Simon Stütler

Mädchen U10:
1. Marie Schmidhofer
2. Vera Houdek
3. Lilly Mayr

Burschen U10:
1. Lionel Frießnegg
2. Giorgio Lorenzetti
3. Ararat Danilyan

©Martin Kondert
©Martin Kondert
©Martin Kondert
©Martin Kondert
©Martin Kondert
©Martin Kondert
©Martin Kondert
©Martin Kondert
©Martin Kondert
©Martin Kondert
©Martin Kondert
©Martin Kondert
©Martin Kondert

Ähnliche Nachrichten

Kids & JugendKat II und Mastersserie

Kinder, es geht wieder los!

Die „The Kinder Joy of moving Tennis Trophy“ macht 2022 wieder Station im Lande. Das erste Turnier wurde am Sonntag beendet.

Top Themen der Redaktion