Zum Inhalt springen

U14-Nationaltraining in der Südstadt

Unter der Leitung von ÖTV-Sportkoordinator Florian Pernhaupt (links) wurden acht Jugendliche drei Tage lang in der Südstadt an den Spitzensport Tennis herangeführt. Video im Anhang!

u14_subAm U14-Nationaltraining in der Südstadt beteiligten sich Valentina Cavic, Benedikt Emesz, Nina Geissler, Filip Misolic, Anna Schmid, Morris Kipcak, Lara Kaiser und  Adrian Vorhemus. Organisiert wurde die dreitägige Veranstaltung von den ÖTV-Sportkoordinatoren Marion Maruska und Florian Pernhaupt, der mit Martin Steinbauer für die Bereiche Sportmotorik und Ausdauer verantwortlich war. Das Tennistraining leiteten die ÖTV-Coaches Andi Fasching und Franz Kresnik.

Kirstin Bauer erhob einen physiotherapeutischen Statusbefund, diagnostizierte etwaige Defizite und versorgte die jungen Spielerinnen und Spielerinnen mit speziellen Übungen für daheim. Es gab auch zwei Vorträge: Judith Draxler-Hutter kümmerte sich um den Mentalbereich, Marion Essletzbichler sprach über spezielle Ernährungsmaßnahmen.

Zum Video, das Martin Steinbauer gedreht hat, geht es HIER

Top Themen der Redaktion

Wochenvorschau

21. - 27. Jänner 2019

Kalenderwoche 4: Wer? Wann? Wo?

Sebastian Ofner verlängert seinen Australien-Aufenthalt und spielt einen Challenger auf Tasmanien.

Davis Cup Infos

Auch Oliver Marach ist angeschlagen

Nach Dominic Thiem musste der Steirer bei den Australian Open aufgeben. Der 38-Jährige war in der 1. Mixed-Runde umgeknickt. Eine Untersuchung soll Klarheit schaffen.

ITF

Kein Dacapo für die Nummer 1

Mit Oliver Marach (links) und Mate Pavic sind bei den Australian Open die Titelverteidiger im Doppel ausgeschieden. Der Steirer ist im Mixed der letzte österreichische Vertreter in Melbourne.