Zum Inhalt springen

Kids & Jugend

U11-Nationaltraining in der Südstadt

Je sechs Mädchen und Burschen des Jahrgangs 2006 waren beim zweitägigen Lehrgang mit Begeisterung bei der Sache.

Sechs Mädchen und sechs Burschen folgten dem Ruf zum zweitägigen Nationaltraining der Altersklasse U11 ins ÖTV-Leistungszentrum Südstadt. Die Inhalte des Lehrgangs: Tennistraining, Mentaltraining, Konditionseinheit, Ernährungsvortrag, Physiotherapeutische Maßnahmen.Das intensive Tennistraining wurde von Nachwuchskoordinatorin Petra Russegger und ÖTV-Coach Angelo Novkovic geleitet und durchgeführt. Zusätzlich wurde der mentale Bereich durch Übungen in Matchsituationen mit Sportpsychologin Judith Draxler-Hutter trainiert und eine erste Sensibilisierung für diesen Bereich erarbeitet. Osteophatin und Physiotherapeutin Kirstin Bauer kümmerte sich intensiv um jeden Einzelnen. Einen weiteren Schwerpunkt bildete das Konditionstraining mit ÖTV-Sportkoordinator Flo Pernhaupt. Abgerundet wurde das Programm durch einen Ernährungsvortrag von Hilde Thurner mit einem praxisnahen Ansatz: „Müslibällchen zum Selbermachen - für den gesunden und schnellen Engergiekick auf dem Tennisplatz".Die Stimmung im Team sei an den zwei Tagen ausgezeichnet gewesen, sagt Petra Russegger, und der Auftritt und Einsatz der Spieler hochengagiert. "Die Kids erhielten viele wertvolle Inputs, die sie für ihre ersten internationalen Einsätze vorbereiten sollten.“

Top Themen der Redaktion

COVID-19Turniere

Anpassungen bei den Ranglisten

Aufgrund der Regierungsmaßnahmen vom 2.12.2020 und weiteren Einschränkungen im Tennissport und vor allem im Turnierbetrieb, gibt es neuerlich Anpassungen bei den Ranglisten für die Berechnungszeiträume.

Verbands-Info

Der Tennissport muss noch warten

Der Beschluss der Bundesregierung, Indoor-Sportstätten bis mindestens 7. Jänner 2021 geschlossen zu halten, stößt in der Tennis-Community auf wenig Begeisterung. Der ÖTV fordert eine möglichst rasche Öffnung der Tennisanlagen für die 400.000…