Zum Inhalt springen

U 16-WM: 2:1 GEGEN SPANIEN!

Das war der bisherige Höhepunkt aus österreichischer Sicht bei der U 16-WM in Barcelona: unser von ÖTV-Trainer Thomas Tunner betreutes Team siegte über Spanien, den Titelverteidiger und Gastgeber, 2:1!

Mathias Feitsch bot im Spitzen-Single eine ganz starke Leistung und besiegte Abraham Gonzalez sicher mit 6:4, 6:1. Michael Linzer mußte sich Emilio Rodriguez mit 1:6, 1:6 geschlagen geben. Aber im entscheidenden Doppel überzeugte auch er, gemeisam mit Pascal Brunner - 2:6, 6:1, 6:3 gegen Rodriguez und Gerard Granollers!

fk

Top Themen der Redaktion

ATP

"Es war ein Vergnügen - auch wenn ich verloren habe"

Dominic Thiem unterlag bei den ATP-Finals in London zum zweiten Mal in Folge im Endspiel. Der Niederösterreicher musste sich dem Russen Daniil Medvedev, der mit Fortdauer der Partie immer stärker wurde, in drei Sätzen geschlagen geben.