Zum Inhalt springen

U 16-WM: 2:1 GEGEN SPANIEN!

Das war der bisherige Höhepunkt aus österreichischer Sicht bei der U 16-WM in Barcelona: unser von ÖTV-Trainer Thomas Tunner betreutes Team siegte über Spanien, den Titelverteidiger und Gastgeber, 2:1!

Mathias Feitsch bot im Spitzen-Single eine ganz starke Leistung und besiegte Abraham Gonzalez sicher mit 6:4, 6:1. Michael Linzer mußte sich Emilio Rodriguez mit 1:6, 1:6 geschlagen geben. Aber im entscheidenden Doppel überzeugte auch er, gemeisam mit Pascal Brunner - 2:6, 6:1, 6:3 gegen Rodriguez und Gerard Granollers!

fk

Top Themen der Redaktion

Sehnsucht nach dem Süden

Tennis in Kärnten: Attraktive Packages, Saison von April bis Oktober, warme Badeseen und köstliche Alpe-Adria-Kulinarik

Rollstuhltennis

Aufschlag fürs Finale

Das österreichische Team spielt in Portugal um die Qualifikation für das Finalturnier mit den weltbesten Nationen.

ITF

Nächstes Top-Event für die Top-Jugendlichen

Nach den VARTA Open in Oberpullendorf messen sich die österreichischen U18-HoffnungsträgerInnen diese Woche bei der 41. International Spring Bowl in Tribuswinkel mit der internationalen Konkurrenz.