Zum Inhalt springen

U 16-WM: 2:1 GEGEN SPANIEN!

Das war der bisherige Höhepunkt aus österreichischer Sicht bei der U 16-WM in Barcelona: unser von ÖTV-Trainer Thomas Tunner betreutes Team siegte über Spanien, den Titelverteidiger und Gastgeber, 2:1!

Mathias Feitsch bot im Spitzen-Single eine ganz starke Leistung und besiegte Abraham Gonzalez sicher mit 6:4, 6:1. Michael Linzer mußte sich Emilio Rodriguez mit 1:6, 1:6 geschlagen geben. Aber im entscheidenden Doppel überzeugte auch er,  gemeisam  mit Pascal Brunner - 2:6, 6:1, 6:3 gegen Rodriguez und Gerard Granollers!

                                                                  fk

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Tennis bringt Österreich 680 Millionen Euro Wertschöpfung

Mehr als 400.000 Menschen spielen zumindest gelegentlich Tennis, 180.000 Österreicherinnen und Österreicher sind in Vereinen eingeschrieben. Damit ist der ÖTV der zweitgrößte Sportfachverband des Landes und erwirtschaftet eine Wertschöpfung von 680…

ITF

Tolle Ergebnisse in Maria Lanzendorf

Beim ITF Juniors-Tour-Turnier (Kat.3) in Niederösterreich erreicht der Wiener Paul Werren das Endspiel, Claudia Gasparovic und Alexandra Zimmer schaffen den Sprung ins Semifinale. Diese Woche wird in Seefeld gespielt.