Zum Inhalt springen

U 16-FED-CUP OSTRAU: ÖSTERREICH - DEUTSCHLAND 1:2

Das war knapp - fast hätte unser Mädchenteam im Viertelfinale des U 16-FedCups in Ostrau (CZE) gegen die auf 3 gesetzten Deutschen gewonnen. Einer glatten Niederlage stehen zwei ganz enge Dreisatzpartien gegenüber, wie ÖTV-Coach Ajit Alexander berichtet.

Die erste Niederlage passierte leider Kathy Negrin (NÖTV), die gegen M. Kadur imponierend begann, aber nach ein paar Fehlern in ein tiefes Loch fiel und 3:6, 1:6 verlor.

Melanie Klaffner (OÖTV) dagegen schlug mit einer imponierenden Leistung die beste Deutsche, D.Ripol (immerhin ITF 62), mit 6:3, 3:6, 6:3.

Im Doppel mit ihrer Kollegin vom Kornspitz-Team OÖ, Jeannine Prentner, lierferte sie Ripol und M. Greschik nach 2:6 im ersten Satz einen tollen Kampf. Zweiter Set 7:5, im dritten 4:3 und sechs (!) Gamebälle auf 5:3. Nix war`s und mit der Enttäuschung über die vergebenen Gelegenheiten ging die Entscheidung 4:6 verloren.
Statt zum Semifinale geht es morgen gegen Ungarn um Platz 5.

Top Themen der Redaktion

ATP

"Es war ein Vergnügen - auch wenn ich verloren habe"

Dominic Thiem unterlag bei den ATP-Finals in London zum zweiten Mal in Folge im Endspiel. Der Niederösterreicher musste sich dem Russen Daniil Medvedev, der mit Fortdauer der Partie nimmer stärker wurde, in drei Sätzen geschlagen geben.

Wochenvorschau

23. - 29. November 2020

Kalenderwoche 48: Wer? Wann? Wo?

Talent Filip Misolic hat sich in Bratislava für die Qualifikation eingetragen.