Zum Inhalt springen

WTA

TURNIERSIEG FÜR SCHIECHTL IN PORTO

Bravo Tina! Mit Blick auf die nächste FedCup-Aufgabe gegen Spanien ist der Finalsieg beim 25.000 Dollar Sand-Challenger von Porto besonders erfreulich.

Die 21-jährige Tirolerin Tina Schiechtl (WTA 318) feierte den wertvollen Endspielerfolg, den fünften ohne Satzverlust, über Spaniens Nummer 6, die topgesetzte Lourdes Dominguez-Lino, in zwei Tiebreaks. Dominguez-Lino war im WTA-Ranking als 94. nicht weniger als 224 Plätze vor Tina gereiht.

fk

Top Themen der Redaktion

ITF

Die Bilanz der Spring Bowl 2021

Bei der 41. Auflage des hochkarätig besetzten Kategorie-2-Events im Rahmen der ITF World Tennis Tour waren leider keine Zuschauer zugelassen. Die sahen also nicht, dass für die jungen U18-Spielerinnen und -Spieler aus Österreich mehr möglich gewesen…

Sehnsucht nach dem Süden

Tennis in Kärnten: Attraktive Packages, Saison von April bis Oktober, warme Badeseen und köstliche Alpe-Adria-Kulinarik

Rollstuhltennis

Aufschlag fürs Finale

Das österreichische Team spielt in Portugal um die Qualifikation für das Finalturnier mit den weltbesten Nationen.