Zum Inhalt springen

TUNESIEN: WIEDER DOPPELTITEL FÜR TOLJAN

Beim ITF Kat 3 Turnier in Monastir (Tunesien) holte ÖTV u16 Kaderspielerin Janina Toljan den zweiten Doppeltitel in Serie. Auch die weiteren ÖsterreicherInnen schnitten durchwegs gut ab.

Mit 6/2 6/2 konnten sich Janina Toljan / Sandra Roma (SWE / ITF 110) über Anna Maskaljun (EST / ITF 231) / Ekaterina Abaeva (RUS / ITF 516) durchsetzen und sicherten sich damit den Turniersieg. Katharina Negrin / Victoria Larriere (FRA) und Lisa Summerer / Zusana Linhova (CZE) erreichten das Viertelfinale.

Im Mädchen Einzel Bewerb konnte sich Toljan als beste Österreicherin bis ins Viertelfinale vorspielen, unterlag dann aber der an 3 gesetzten Charlotte Roider (FRA / ITF 175) mit 2/6 2/6.

Bei den Burschen erreichte Yannick Weihs gemeinsam mit Milos Romic (SCG) das Doppelviertelfinale. Im Einzelbewerb war für unsere Nachwuchsburschen leider bereits in Runde 2 Schluss.

tp

Top Themen der Redaktion

ATP

"Es war ein Vergnügen - auch wenn ich verloren habe"

Dominic Thiem unterlag bei den ATP-Finals in London zum zweiten Mal in Folge im Endspiel. Der Niederösterreicher musste sich dem Russen Daniil Medvedev, der mit Fortdauer der Partie immer stärker wurde, in drei Sätzen geschlagen geben.