Zum Inhalt springen

TÜRKEI: MOSER HOLT DOPPELTITEL

Beim ITF Kat 5 Turnier in Istanbul schlug der ÖTV u16 Kaderspieler im Doppelbewerb zu.

Im Einzelbewerb musste sich der junge Wiener in Runde drei nach einer 2/6 2/6 Niederlage gegen den an 8 gesetzten Orcun Seryrek (TUR) verabschieden.

Im Doppel lief es dafür umso besser. An der Seite von Eren Turkmenler (TUR / ITF 1034) erreichte er ohne Satzverlust das Fanale und konnte sich auch dort mit 6/2 6/3 gegen Orcun Seyrek (TUR) / Adem Özmeral (TUR / ITF 1371) durchsetzen. Damit gelang ihm neben dem Turniersieg auch die Rache für seine Einzelniederlage.

tp

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

COVID-19-Leitfaden für Vereine und Unternehmen

Die Steuerberatungskanzlei tpa liefert im Auftrag von ÖTV und Sport Austria eine detaillierte Übersicht, die Tennisvereinen und Anlagen-Betreibern einen hilfreichen Einblick in den "Förderdschungel" ermöglicht.

Turniere

Aller guten Dinge sind vier

SpitzensportlerInnen! Livestream! 7.000 Euro Preisgeld! Gewinnspiel! Auch beim vierten Turnier der WTV-Kat. 1-Turnierserie, dem "Skanbo Open powered by Giese und Schweiger", werden erneut sowohl die SportlerInnen als auch die Internet-UserInnen vom…