Zum Inhalt springen

TÜRKEI: MOSER HOLT DOPPELTITEL

Beim ITF Kat 5 Turnier in Istanbul schlug der ÖTV u16 Kaderspieler im Doppelbewerb zu.

Im Einzelbewerb musste sich der junge Wiener in Runde drei nach einer 2/6 2/6 Niederlage gegen den an 8 gesetzten Orcun Seryrek (TUR) verabschieden.

Im Doppel lief es dafür umso besser. An der Seite von Eren Turkmenler (TUR / ITF 1034) erreichte er ohne Satzverlust das Fanale und konnte sich auch dort mit 6/2 6/3 gegen Orcun Seyrek (TUR) / Adem Özmeral (TUR / ITF 1371) durchsetzen. Damit gelang ihm neben dem Turniersieg auch die Rache für seine Einzelniederlage.

tp

Top Themen der Redaktion

ATP

Danke, Jürgen Melzer!

Der 40-Jährige bestritt im Rahmen der Erste Bank Open in Wien an der Seite von Olympiasieger Alexander Zverev sein letztes Match auf der ATP-Tour. "Es war eine unglaubliche Reise, die verdammt viel Spaß gemacht hat. Jetzt ist es vorbei, und das ist…

ATP

Dennis Novak spielt weiter im Konzert der Großen

Der Niederösterreicher schlug den Italiener Mager und zog bei den Erste Bank Open in der Wiener Stadthalle ins Achtelfinale ein. Auch die Favoriten Stefanos Tsitsipas und Alexander Zverev feierten Auftaktsiege.