Zum Inhalt springen

TÜRKEI: MOSER HOLT DOPPELTITEL

Beim ITF Kat 5 Turnier in Istanbul schlug der ÖTV u16 Kaderspieler im Doppelbewerb zu.

Im Einzelbewerb musste sich der junge Wiener in Runde drei nach einer 2/6 2/6 Niederlage gegen den an 8 gesetzten Orcun Seryrek (TUR) verabschieden.

Im Doppel lief es dafür umso besser. An der Seite von Eren Turkmenler (TUR / ITF 1034) erreichte er ohne Satzverlust das Fanale und konnte sich auch dort mit 6/2 6/3 gegen Orcun Seyrek (TUR) / Adem Özmeral (TUR / ITF 1371) durchsetzen. Damit gelang ihm neben dem Turniersieg auch die Rache für seine Einzelniederlage.

tp

Top Themen der Redaktion

ATP

"Es war ein Vergnügen - auch wenn ich verloren habe"

Dominic Thiem unterlag bei den ATP-Finals in London zum zweiten Mal in Folge im Endspiel. Der Niederösterreicher musste sich dem Russen Daniil Medvedev, der mit Fortdauer der Partie immer stärker wurde, in drei Sätzen geschlagen geben.