Zum Inhalt springen

TSCHECHIEN: WIRLEND BEI ETA KAT 2 - TURNIER ERST IM SEMI GESTOPPT

In Pirbram (CZE) spielte der ÖTV u16 Kaderspieler Dominik Wirlend ein starkes Turnier.

Gleich in Runde eins warf der Oberösterreicher den als Nummer 5 gesetzten Gregor Voigt (GER / ETA 56) mit 6/3 7/6 aus dem Bewerb.

Mit zwei weiteren Siegen über Michael Kozelsky (CZE / ETA 183) mit 6/3 6/1 und (LL) Marco Bortolotti (ITA / ETA 216) mit 6/4 6/1 spielte sich Dominik Wirlend (OÖTV / ETA 109) souverän ins Halbfinale. Dort unterlag er aber dem Qualifikanten Alessandro Giannessi (ITA / ETA 176) mit 4/6 2/6.

tp

Top Themen der Redaktion

ATP

"Es war ein Vergnügen - auch wenn ich verloren habe"

Dominic Thiem unterlag bei den ATP-Finals in London zum zweiten Mal in Folge im Endspiel. Der Niederösterreicher musste sich dem Russen Daniil Medvedev, der mit Fortdauer der Partie immer stärker wurde, in drei Sätzen geschlagen geben.