Zum Inhalt springen

WTA

TROTZ NIEDERLAGE EIN ERFOLG

Beim 585.000 Dollar Hartplatz-Turnier von Luxemburg ist unser FedCup-Doppel Daniela und Sandra Klemenschits zwar in der ersten Runde ausgeschieden - aber die Leistung bei dieser Niederlage gibt weiter Auftrieb.

Die Salzburger Zwillinge unterlagen der zur Zeit stärksten Spanierin, Anabel Medina-Garrigues (Einzel WTA 30, Doppel 21), die mit Dinara Safina (Nr. 32 Doppel) auf 3 gesetzt ist, 1:6, 7:6, 4:6. Besonders beeindruckend die kämpferische Leistung, dank der Daniela und Sandra mit Fortdauer der Partie gesehen haben, dass auch im Doppel gegen die Spanierinnen im FedCup einiges möglich sein wird.

                                                                             fk

Top Themen der Redaktion

Wochenvorschau

25. - 31. Oktober 2021

Kalenderwoche 43/2021: Wer? Wann? Wo?

Sieg beim Challenger in Bogota! Mehr als 500 ATP-Plätze ist Gerald Melzer während seiner Südamerika-Tour schon nach oben geklettert.

Gleichstellung im Sport

Mit dem Gender Traineeprogramm des Bundes setzt das Sportministerium ein starkes Zeichen, um junge Frauen im Sport eine Perspektive zu geben und sie nachhaltig im Sport zu positionieren.