Zum Inhalt springen

ITF

Triple für Hiesmair/Stabauer

Die Schülerinnen holten beim dritten von drei ITF-Jugendweltranglistenturnieren in Nairobi wie in den Wochen zuvor den Sieg.

Drittes Turnier, dritter Streich. Die beiden Schülerinnen des BORG für Leistungssportler in Linz, Johanna Hiesmair (ATSV Steyr) und Theresa Stabauer (USC Attergau), holten sich beim dritten von drei ITF-Jugendweltranglistenturnieren in Nairobi wie in den beiden Wochen zuvor den Sieg.

Die Österreichischen Meisterinnen im Mädchen-Doppel besiegten im Finale die japanisch-indische Paarung Umeda/Sawant mit 6:1, 7:5. Im zweiten Satz lagen die Oberösterreicherinnen bereits 1:4 und Entscheidungspunkt und 3:5 zurück.

Die härteste Gegenwehr erhielten Johanna und Theresa bereits im Viertelfinale von den topgesetzten Tunesierinnen Heni/Rassil, welche sie zum dritten Male in drei Woche bezwangen - dieses Mal knapp mit 6:4, 7:5.

Es war dies bereits der vierte gemeinsame Doppel-Titel auf der ITF-Junior-Tour, für Johanna bereits der fünfte in diesem Jahr.

Top Themen der Redaktion

Davis Cup

Serbien wird der Favoritenrolle gerecht

Das Generali Austria Davis Cup Team musste sich zum Auftakt des Finalturniers in Innsbruck Serbien mit 0:3 geschlagen geben. Nachdem Gerald Melzer als besserer Spieler gegen Dusan Lajovic verloren hatte, ließ der Weltranglisten-Erste Novak Djokovic…

Davis Cup

Lasset die Spiele beginnen!

Das Generali Austria Davis Cup Team startet am Freitag ab 16 Uhr gegen Serbien als Außenseiter ins Finalturnier in Innsbruck. Fix ist, dass Dennis Novak die zweite Partie des Tages gegen den Weltranglisten-Ersten Novak Djokovic zu spielen hat.…

Davis Cup

"Wir unterschätzen unsere Gegner nicht!"

Der Weltranglisten-Erste Novak Djokovic hat bei einer Pressekonferenz in Innsbruck seine Einschätzung über die Gruppengegner Österreich und Deutschland abgegeben.