ITF

Trinker spielt um Seefeld-Titel

Das zweite ITF-Future von Seefeld hat sein Traumfinale zwischen den Nummern eins und zwei des Turniers.

Der Kärntner Bastian Trinker spielt am Samstag um 10:00 Uhr gegen den in Österreich aufgewachsenen, aber für Italien spielenden Riccardo Bellotti um die Trophäe beim mit 10.000 Dollar dotierten Event. Trinkers Finalgegner erhält damit nach dem verlorenen Endspiel in der Vorwoche eine weitere Titelchance in Seefeld.

Zwei-Satz-Siege im Halbfinale
Im Halbfinale setzte sich Trinker am Freitag gegen den Australier Gavin van Peperzeel sicher mit 6:3, 6:4 durch, Bellotti schlug den Deutschen Kevin Krawietz mit dem exakt gleichen Ergebnis. Den Titel im Doppel sicherten sich der US-Amerikaner Erik Elliott und van Peperzeel mit einem Finalsieg über Krawietz und dessen Landsmann Dominik Schulz.

Turnier-Link: Seefeld

Top Themen der Redaktion

ÖTV Events

23. September 2017

Jürgen Melzer beim Tag des Sports

Das Areal rund um das Ernst-Happel-Stadion wird wieder in den größten Sportplatz Österreichs verwandelt. Der ÖTV, gemeinsam mit dem WTV, ist mit zahlreichen Aktivitäten vertreten.

Davis Cup

Ein Wiedersehen mit Weißrussland

Das österreichische Team kann von 2. bis 4. Februar 2018 in einem Heimspiel Revanche für die diesjährige Niederlage in Minsk nehmen. Zweitrundengegner wäre Russland, auswärts.

WTA

7. - 15. Oktober 2017

Weltklasse-Tennis in Linz

Mit Titelverteidigerin Dominika Cibulkova und French-Open-Sensationssiegerin Jelena Ostapenko kommen zwei Top-Ten-Spielerinnen zum „Upper Austria Ladies Linz“.